Nach der abtreibung schmerzen und Blutungen normal? Ich hatte einen operativen Eingriff unter Narkose nicht mit Medikamenten

3 Antworten

Dein Fehler war, dass du dich nach der OP nicht geschont hast. Sondern dass du Dich körperlich betätigt hast. 

Ich kann dir nur raten sofort !!!!! unverzüglich zu deinem Frauenarzt zu gehen ,um die Ursache der Blutungen und Schmerzen abzuklären.

Es weiß das es nicht gut war gleich danch so viel zu machen und rum zulaufen aber aber ich hatte auch keine andere Wahl da ich noch ein kind habe worum ich micj alleine kümmern muss was ich deswegen nicht vernachlässigen wollte mich schiebe ich immer hinten an mein Sohn geht immer vor .aber wie gesagt ich Kamm nich wirklich zu ruhe nur am machen und tuen gewesen :/

0

War es eine medikamentöse Abtreibung oder eine Absaugung? Bei mir war es nicht so schlimm,  aber ich konnte mich etwas schonen. Sonst geh zum Arzt 

Nein das wurde operativ gemacht 

0
@Lissandria

geh lieber zum Arzt. Dein Kind hat nichts davon, wenn du irgend etwas verschleppst!

0

Hallo, welche Art der Abtreibung wurde denn durchgeführt?

Es gibt da ja verschiedene Arten :)

Es wurde operativ gemacht qie geBau weiß ich nicht war unter Narkose 

0

Dann auf jeden Fall zum Arzt. Es könnte bei dem Eingriff ein Gefäß verletzt worden sein, dass sollte so schnell wie möglich abgeklärt werden :)

1

15/? Anus tut beim Kacken weh?

Hallo, jeden Morgen schmerzt mein Anus beim Kacken, da die Wurst zu groß ist. Woraus man schließen kann, dass ich ein Gefühl habe, dass mein Anus reißt.

Was kann ich dagegen Unternehmen?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Immer wieder Blutung und jetzt schmerzen dazu?

Ich hatte am 23 bemerkt das beim pinseln Blut Kamm und das ging bis zum 25 so Dan bekam ich leicht meine tage also es Kamm immer mal Blut mit raus aber nicht viel und das auch nur 1 bis 2 tage vill 3 weiß nicht mehr aber bekam sie kaum mit und jetzt am 6 kann wieder Blut beim pinkeln oder eher das ich Blut gepinkelt habe und auch Nieren schmerzen und Rücken schmerzen hatte und dazu linke Seite des Bauches das ging auch 3 tage es war immer knall helles Blut oder rosa danach fingen Blutungen leicht an und Dan zwischen durch jetzt starke mit wechseln knall hellen oder dunklem Blut . Beim pinkeln und so kamen auch mal klümchen. Ich hatte auch als das beim pinkeln war Bauch krämpfe dazu bekommen die beim pinkeln waren und auch so die waren wehenartig irgendwie leicht angefangen bis Dan extrem stark und ließen Dan kurz nach und beim pinkeln hatte ich diese Krämpfe auch und das Gefühl als müsse ich vorne was raus drücken so ganz komisch und dan Kamm auch jedes mal mehr Blut mit raus . Beim Stuhl gang der mal schwarz oder Verstopfung habe is auch Blut drüber und irgend was schleimiges wo ich nicht weiß kommt es wirklich von da oder von vorne vill runter gelaufen da es damit übergossen ist . Ich habe sie Blutungen heute immer noch heute is der 11 und die Bauchschmerzen gehen soweit aber weiß nicht on das normal is oder lieber zum Arzt soll oder einfach nur über reagiere was ich vergaß zu sagen die schmerzen im unterbauch waren mittig und auch bis gebärmutter und manchmal einziehen von unten ..hoffe ihr könnt das lesen da ich mit Handy schreibe und das tausend fehler macht und alles um schreibt

...zur Frage

Auf einmal Blutungen nach Abtreibung

Wie normal ist es, dass man nach einer Abtreibung ein komisches Blutungsverhalten hat? Ich hatte diese Woche eine Abtreibung mit Absaugung in der 10. Woche. Ich habe wider erwarten danach gar nicht geblutet. Auf einmal blute ich seit heute Abend wie bei einer Regel. Ist das ein Problem? Also mir hat der Arzt schon gesagt, dass die Blutung dauern kann, aber ist es normal, dass zuerst so gut wie gar nichts ist und sie dann auf einmal so spät einsetzt?

...zur Frage

1 Woche später nach 'Pille danach' Blutungen obwohl Periode vor 2 wochen zu ende war?

Hallo, Wie schon oben erwähnt, habe ich vor einer Woche die 'Pille danach' genommen. -Periode am freitag vor einer Woche zu ende. - 2-3 std nach sex sofort pille danach genommen... - heute komische Blutungen, unterleib schmerzen

Was bedeutet es ? Ist es normal ?

Zum Frauenarzt gehe ich in den kommenden Tagen...

Danke Für die Hilfe :)

...zur Frage

Wieder schwanger nach Abtreibung?

Ich hatte am 24.04. eine Abtreibung in der 8 SSW.(Die Gründe möchte ich hier nicht nennen)

Ich möchte hier bitte keine Beleidigungen oder sonstiges hören, sondern nur hilfreiche Antworten Bitte :)

Es War eine medikamentöse Abtreibung und mir wurde gesagt, dass ich 14 Tage kein GV haben soll. Meine Blutungen haben nach 5 Tagen aufgehört, schmerzen hatte ich nur 3 Tage. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich ab dem 9ten Tag nach der Abtreibung bis zum bis zum 20ten Tag danach GV, ungeschützt! 

Jetzt, genau 4 Wochen später nach der Abtreibung  verspüre ich ein Ziehen im Unterleib. Es fühlt sich genauso an wie bei meiner SSW (im Unterleib auf beiden Seiten ein ziehen, mir wurde gesagt, dass es die Mutterbänder sind, welche sich ausdehnen) jetzt meine Frage

Wann hat man nach einer medikamentösen Abtreibung einen Eispung? Sind das noch irgendwelche "Nachwirkungen" von der SSW und besteht die Möglichkeit, dass ich wieder schwanger bin? 

Die schmerzen fühlen sich exakt gleich an und diese habe ich jetzt seit 4 Tagen. Ist es für einen Test zu früh? 

Hoffe auf nette und hilfreiche Antworten. 

LG 

...zur Frage

Plötzliches Drücken im Hoden bzw. Unterbauch, was tun?

Hey, ich habe seit ca einer dreiviertel Stunde ein leichtes bis mäßiges Drücken im Unterleib. Was kann das sein? Auch wenn ich leucht gegen den Hoden drücke schmerzt es ein bisschen (es schmerzt rechts). Was kann ich dagegen tun? Mal die Nacht abwarten oder Tee trinken?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?