Nach der Abnahme möchte ich Bodybuilder werden wie gehe ich da vor?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!  Es ist ein langer und harter Weg. Du solltest dabei auch nicht zu viel abnehmen weil das immer auch an den Muskeln frisst.

ich bin der Mesomorphe und etwas endomorphe Typ

Diese Einordnungen sind meistens unsinnig.Viele Experten sind der Meinung dass"Morph" zwar nicht eine Erfindung aber doch ein hochgeschaukeltes Thema der Industrie ist um Produkte verkaufen zu können

Kaum jemand wird so sehr "Morph" sein dass er außerhalb bestehender Regeln des Trainings und der Ernährung steht. Vieles ist dabei einfach nur Bauernfängerei. Seltene Extremfälle mal außen vor.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie groß bist du denn? Also wenn du komplett neu BB betreibst solltest du erstmal mehrere Wochen einen guten Ganzkörpertrainingsplan erstellen lassen. Lasse dir Übungen wie Bankdrücken, Kniebeugen und Kreuzheben zeigen lassen! Und natürlich Klimmzüge wenn du sie schon schaffst mit dem Gewicht. Wenn nicht fang mit der Klimmzugmaschine mit Gegengewicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du trainierst, scheinst deine Ernährung im Griff zu haben und machst gute Fortschritte bei den Gewichten.

Du brauchst keine Hilfe.

Evtl. wäre ein Trainingspartner hilfreich (Er sieht vielleicht Fehler in deinen Ausführungen und kann dir Tips aus seiner Erfahrung geben. Zugleich kann er ansporn sein)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlterHallunke
04.08.2016, 09:52

Ja aber das Problem ist , das ich jetzt gerade und während der Abnahme und weiterhin keine oder wenige Kohlenhydrate gegessen habe und essen werde. Das ist mein Hauptproblem , wie ich ja diese einsetzte und wozu die da sind

0

Was möchtest Du wissen?