Nach der 9ten den realschulabschluss mit einer ausbildung bekommen oder weiter in die 10te gehen?

5 Antworten

Wenn man einmal eine Berufsausbildung absolviert und bestanden hat, verliert der Schulabschluss extrem an Relevanz. Zumindest, wenn es nicht gerade darum geht, mit der Ausbildung direkt ein (Fach-)Abitur zu erwerben, mit dem man dann ohne weitere Umwege studieren kann.

Wichtig ist der Schulabschluss aber eben, um überhaupt eine Ausbildungsstelle zu bekommen. Mit Hauptschulabschluss wird das echt nicht leicht und die Auswahl an Berufen, wo es klappen könnte, ist relativ klein im Vergleich. Mit dem Realschulabschluss sieht das schon deutlich besser aus.

Sprich, wenn du NACH der Ausbildung den Realschulabschluss "dazu bekommst", bringt dir das herzlich wenig. Entsprechend solltest du lieber VORHER da eine Jahr mehr Schule machen, dich richtig reinhängen und somit auch einen guten Abschluss schaffen, damit du DANN eine gute Ausbildungsstelle findest - und dir damit den Weg in ein erfolgreiches und erfüllendes Berufsleben ebnest!

Kommt darauf an , wenn Du eine Stelle im gewünschten Beruf bekommst ja.

Nur irgendwie was machen geht meist schief , dann lieber 10. Klasse

Also normalerweise bekommt man erst in der 10. Realschulabschluss

in der 9. hast du Mittelschulabschluss

mach einfach Realschulabschluss ist besser

Wenn ich mit einem haupt also nach der neunten 1 jahr ausbildung mache zählt das doch als realschulabschluss dann hab ich ja 1 jahr gespart und muss nur noch 2 jahre ausbildung machen ? Oder sollte ich dann weiter in die 10 gehen und so mein realschulabschluss machen ?

0
@Karsli3666

In welchen Bundesland?

In Bayern bekommt nur der die mittlere Reife wo mit 2,5 abschliesst.

Ok es gibt liberalere Bundesländer

0
@Anonym14504

8k mit einen Jahr die Mittler Reife bekommen geht nur mit einer einjährigen Fachschule.

Mit einem BGJ od BVJ leider nicht , danach kannst Du auf die FOS, Fachoberschule aber nicht mehr zurück auf eine allgemeine.

Bei einer Ausbildung im dualen System 2 bis 3,5 Jahre bekommst Du dies nur mit Abschluss 2, 5 od besser.

Ok das geht auch in Bayern seit 2009 mit Berufsabschluss und 3 Jahre Praxis kannst Du auch fachlich ohne Abi studieren.

Auch eine Möglichkeit.

0

Mit einem hauptschulabschluss hast Du kaum Chancen auf eine Lehrstelle.

Also mach weiter zur 10 und dann hast Du mehr chancen

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Mach nach der 9ten deine Ausbildung ! Hast dann 1 Jahr weniger

Was möchtest Du wissen?