Nach der 10.klasse der Realschule auf ein Gymnasium wechseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

beim Wechsel von der Realschule aufs Gymnasium muss man für die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) - so man auf der Realschule von der 6. bis zur 10. Klasse keine 2. Fremdsprache hatte (1. Fremdsprache ist i.d.R. Englisch) - in der Oberstufe am Gymnasium für 3 Jahre eine 2. Fremdsprache (i.d.R. Französisch oder Spanisch) erlernen. Dazu muss man eventuell die 10. Klasse am Gymnasium wiederholen.

Das Wiederholen der 10. Klasse ist häufig gar nicht so schlecht, da der Notendurchschnitt beim Wechsel von der Realschule aufs Gymnasium zunächst meist um 1 bis 1,5 Noten absinkt.

Viel Glück und Erfolg für deine weitere schulische und berufliche Zukunft!

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich kannst du dich an mehreren Schulen bewerben. Ist ja nicht sicher, dass du überall genommen wirst. Eine zweite Fremdsprache kannst du dann dazu nehmen. Es wird oft auch Italienisch oder sogar Japanisch angeboten. Auf dem Gymnasium machst du die Klasse 10-12. Auf dem beruflichen Gymnasium 11-13. dort hast du allerdings im Klassenverband unterricht, dh. zb von 8-15 uhr ohne Freistunden. Am Gymnasium kann sich das im Kurssystem etwas in die Länge ziehen. Manche LK Kombinationen gehen auf dem Gymnasium nicht, da du eine Sprache drin haben musst und wenn du zb. Sport, Musik oder Kunst als 2. LK fach hast, hast du zwingend Mathe am Hals. Berufliches Gymnasium gibt es inzwischen für viele Fachrichtungen. Ab November beginnen immer die Tage der offenen türen. Dafür solltest du dir Zeit nehmen. Anmeldung ist dann immer ab dem Samstag nach dem Halbjahreszeugnis und dann zwei Wochen danach. Berufliches Gymnasium ist praxisorientierter und hat oft eine zusätzliche Qualifikation oder Abschluss. Je nachdem was du machen willst. google mal welche Schulen bei dir in der Nähe sind und was sie anbieten. du hast ja noch Zeit dich damit zu beschäftigen. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?