Nach der 10 klasse Gymnasium Realschulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das problem ist halt nur, dass jemand mit einem richtigen realschulabschluss besser bei Arbeitgebern rüberkommt als jemand, der nach der 10. Die schule abgebrochen hat :D und oft werden auch bei Ausbildungsplätzen eher leute mit Abitur genommen,  also ich würds mir gut überlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blvckchick
24.11.2015, 19:05

Abbrechen wäre wenn ich mitten im Schuljahr einfach gehen würde und mir keinen Job suchen würde. Das hört sich so negativ an. Ich mache schließlich nur mein abi nicht und habe ja trotzdem einen Abschluss

0

Ehm also bei uns ist es so Realschule geht bis zur 10 kl. dann kannst du entweder weiter schule machen oder ausbildung...ich würde ehr eine ausbildung machen kannst ja dannach noch studieren :D wenn du das studium verkackst hast du ja noch eine ausbildung in der tasche also ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blvckchick
24.11.2015, 18:51

Also nach der 10. klasse Gymnasium hab ich ja einen Realschulabschluss und dann kann ich ganz normal eine Ausbildung anfangen?

0

Was möchtest Du wissen?