Nach dem Zurücksetzen werden mir nicht mir die WLAN-Router angezeigt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuerst würde ich den neuesten Treiber manuell drüber installieren, denn die Angabe, dass der Treiber aktuell ist, stammt evtl. aus dem letzten Windows-Update, und bei der Suche wird nichts neueres gefunden.

Am besten auf die Herstellerseite gehen und für dein Modell nach dem Treiber suchen. Nach Installation und Neustart versuchst du dein Glück nochmal.

 

goldschuh11 28.02.2017, 11:50

Ich hab mir mit meinem anderen PC den Treiber für den PC, mit dem ich nicht ins Internet komme bereits heruntergeladen und per Stick auf den Desktop des defekten PCs gezogen, jedoch hat dies nichts gebracht.

0
KevinHP 28.02.2017, 11:54
@goldschuh11

Wenn der Adapter selbst nicht defekt ist, könnte es mehrere Ursachen haben. Hast du vielleicht andere Programme installiert, die die Hardware beeinflussen könnten? Lasse auch mal den PC auf Viren überprüfen.

Vielleicht besteht die Möglichkeit, den Netzwerkadapter vom Mainboard zu lösen und neu draufzusetzen, dass er wieder erkannt wird. Das kann ich mir aber nicht vorstellen.

0
goldschuh11 28.02.2017, 12:00
@KevinHP

Viren können nicht drauf sein, da ich den PC ja erst zurückgesetzt habe. Programme sind also auch nicht drauf.

0

1. Welcher Netzwerkadapter ?
     Verwendest Du einen WLAN-Stick oder den Adapter on board für WLNA?
2. Welches Zurücksetzen (in Bezug auf Internet / LAN / WLAN) ?
3. Sieht Dein System fremde Netzwerke ? 
4. Funktioniert LAN ?
5. Hast Du den Router umgestellt? (siehe 2.) Dort muss WLAN aktiv sein.

so ganz nebenbei: welches Betriebssystem? 

Ich hoffe, dass Du nicht eine/r von diesen Junkies bist, die uns ärgern/beschäftigen wollen :-)
-Carola-

goldschuh11 28.02.2017, 13:13

Hallo,

1. Es ist ein
Broadcom 802.11n Wireless SDIO Adapter

2. Ich habe meinen Computer auf Werkseinstellungen zurückgesetzt

3. Nein, es werden überhaupt keine Netzwerke angezeigt

4. Nein, ich sehe ja nicht mal die Netzwerke. Aber es muss am PC liegen, denn mit einem anderen Computer komme ich ohne Probleme ins Internet.

5. An meinem Router habe ich nichts gemacht.

Das Betriebssystem ist Windows 10.

Wieso sollte ich ein Junkie sein? :D

MfG

0
carolagermany 28.02.2017, 13:28
@goldschuh11

Ich nehme an, dass Du am BIOS (UEFI) nichts geändert hast sondern Windows auf NULL gesetzt hast. 
Du hast die Antwort vergessen, ob LAN funktioniert.
Also jetzt erst mal im Gerätemanager den Netzwerkadapter de-installieren und dann einen Neustart machen. Dann im Netzwerkstatus von Win10 clicken auf Netwerkeinstellungen ändern und dort schauen, ob der Adapter für WLAN erscheint (aktiviert).
-Carola-  

0
goldschuh11 28.02.2017, 13:36
@carolagermany

Was genau meinst du mit "ob LAN funktioniert".

Habe den Netzwerkadapter deinstalliert und den PC neugestartet. An dem Problem hat sich aber nichts geändert.

0
carolagermany 28.02.2017, 13:45
@goldschuh11

Ich habe inzwischenn mal im Netz nach Problemlösungen für diesen Broadcom WLAN-Adapter gesucht und dort gibt es etliche Problemfälle.
Ich werde da wohl passen müssen; ich meinte aber, dass es interessant ist, ob Du mit LAN-Anschluss am Router ins Netz kommst. Das hilft, das Problem auf den Broadcom -Treiber einzugrenzen und nicht auf dem Gesamtsystem zu suchen.

Übrigens, nach der Neuinstallation des Adapters musst Du noch die Treibersoftware aktualisieren; hier kommt es auf die richtige auswahl an.

Es wäre auch interessant, ob der Router Deinen PC als WLAN- Client autorisiert hat. Wenn das alles keine Problemhinweise gibt und Du mit dem richtigen (!) Treiber (auf keinen Fall von Windows sondern von Broadcom) nicht weiter kommst u.a. bei korrekter Setzung der Parameter im Adapter-Setup (a,b,g,n,ac), dann nimm erst mal einen WLAN-Stick und probier, ob Dein System den akzeptiert.
-Catola-

1
goldschuh11 28.02.2017, 14:06
@carolagermany

Wie genau komme ich denn jetzt wieder an den Adapter nachdem ich ihn deinstalliert habe? Soll ich den PC einfach nochmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

Das mit dem LAN-Kabel könnte ich mal ausprobieren, habe aber momentan keines zur Verfügung.

Was genau meinst du denn mit richtiger Treiber? Soll ich den von Broadcom runterladen, oder kann ich auch einfach den kompletten Treiber für meinen PC installieren?

0
carolagermany 28.02.2017, 14:13
@goldschuh11

Nach Windows- Neustart muss oder sollte der Adapter wieder automatisch da sein. Wenn nicht, ist etwas faul, zumindest muss Windows ihn erkennen und ein Warndreieck im Gerätemanager anzeigen. Dort kannst Du auch den hoffentlich richtigen Adapter über Rechtsclic TREIBERSOFTWARE AKTUALISIEREN  installieren, wenn Du die CD mit dem Treiber als Quelle (Ort der Datei) auswählst. Wenn Du das System den Treiber automatisch suchen und installieren lässt, könnte es sein, dass ein windows-Treiber installiert wird, der nicht so gut wäre...Hast Du keine CD musst Du im Netz exakt den richtigen Treiber finden für Deinen Adapter-Typ..
Einen kompletten Treiber für den PC gibt es nicht. Es gibt aber vielleicht je einen Treiber für diverse Komponenten des PC auf einer CD.
-Carola-

1
goldschuh11 28.02.2017, 14:36
@carolagermany

Also auch nach dem Neustart, wird kein Adapter mehr angezeigt. Das Warndreieck war schon die ganze Zeit da.

Also ich habe einen Trekstor Surfbook W1 und auf trekstor.de wird der Treiber für diesen PC angeboten, kann ich das nicht einfach verwenden?

0
carolagermany 28.02.2017, 14:40
@goldschuh11

Den Broadcom-Treiber ? ==> JA ! -- falls es nicht derselbe Treiber ist, den Du schon mal heruntergeladen hattest. Vielleicht nimmst du doch lieber den von Broadcom direkt, mit Detailangabe aus dem Gerätemanager von windows für diesen Adapter mit dem Warndreieck.
-Carola-

0

welcher Netzwerkadapter soll das denn sein genau ?

goldschuh11 28.02.2017, 13:13

Broadcom 802.11n Wireless SDIO Adapter

0

Was möchtest Du wissen?