Nach dem Waschgang "verbrannte" Löcher auf Kleidung? - Waschmaschine?!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Vanes, ich nehme an, Du hast einen Frontlader ? Eine Möglichkeit für dieses Fehlerbild KÖNNTE sein, dass sich die Wäschestücke zwischen Bullauge und der Manschette (Gummidichtung) einklemmen, sich mitdrehen und die Zerreißungen auftreten. Wenn Du die Lippe vorn mal etwas vorsichtig ! zu Seite drückst, um drunter / dahinterzuschauen, erschreckst Du Dich sicherlich und weißt, woher die Verfärbungen kommen. Einklemmungen kommen oftmals/meistens durch volumenmäßige Überladungen der Trommel vor. Wäsche drückt nach vorn und klemmt sich ein. Oder der Spalt zwischen Trommel und Manschette ist zu groß ( Verschleiß möglich ) Bettwäsche und Handtücher - > denk an die Saugfähigkeit der Textilie -> ein Liter Wasser ist ein Kilogramm. Da kann allerhand nach vorn drücken und sich einklemmen. Versuch zu rekapitulieren: Wie voll war die Maschine, wenn die Wäsche zerrissen war.? Versuchs mit weniger Beladung, die Wäsche wird u.U sauberer und Du kannst mal was anderes als Bettwäsche auf den Weihnachtswunschzettel schreiben . ;-) herzliche Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanes
04.09.2013, 08:15

Wow! Darüber habe ich auch noch nicht nachgedacht! Aber du hast Recht!!! Ich mach die Trommel immer soooo voll. Ich denke immer: Ach, das geht noch rein, das auch - dann ist alles sauber und ich muss nicht nochmal waschen. Also die letzten male hatte ich meine Maschine schon recht voll. Das könnte das Problem sein!

0

Also bei 30° kaum vorstellbar, dass es in der WaMa Brandlöcher geben kann!

Ausserdem solltge man Bettwäsche bei 60° waschen, schon wegen den Bakterien, sonst richt sie mit der Zeit übel, das sind dann die Bakterien, die miefen!

An jedem Wäschestück oder Kleidung muss es ein Pflegeetikett haben, das ist heutzutage sogar Vorschrift und die sollte man unbedingt befolgen!

Lass mal Deine WaMa überprüfen, ob da ev. ein Heizstab defekt ist, das die Löcher macht, ich kanns mir zwar nicht wirklich vorstellen!

Wäsche kann auch kaputt gehen, wenn man sie nie richtig wäscht, auch Bakterien können Löcher machen mit der Zeit!

L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanes
03.09.2013, 13:03

Was heißt, wenn man sie nicht richtig wäscht? Ich trenne einfach dunkel, hell und farbig, alles rein und los gehts ... :D

0

Hallo Vanes

Kannst du ein Bild der Wäsche einstellen?

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanes
03.09.2013, 07:40

Hallo Hobby Tfz, leider geht das nicht, ich bin auf der Arbeit und kann von diesem PC keinerlei Bilder hochladen. Vom Handy aus kann ich das auch vergessen. Die Internetverbindung ist Grausam.

Vielleicht kann ich es genauer Beschreiben?:

Es kam bisher 2x vor. Im Handtuch und in dem Lacken des Kopfkissens. Das Handtuch hatte ein kleineres (ca. 3 cm großes) Loch. Sah aus wie ausgebrannt, also braune Stellen rund herum des Loches.

Beim Bettlacken (feinerer Stoff) war das Loch deutlich größer: ca. 6-7 cm groß und eher nicht verbrannt sondern gerissen.

Was kann ich tun?

0

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das von der Waschmaschine kommt. Was sollte den Löcher rein brennen?

Bettwäsche sollte man aber grundsätzlich bei 60°C waschen. Hast du Motten im Schrank, die die Löchen rein fressen? Oder liegt die Wäsche zu lange ungewaschen herum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanes
03.09.2013, 07:35

Hallo ;) Nein gar nicht, die Bettwäsche habe ich das letzt mal vom Bett genommen und sie direkt in die Trommel gestopft und an gemacht. Das Handtuch kann 2 Tage in der Waschküche gelegen haben, war aber vor dem Waschgang noch in einem Top Zustand :( Was soll ich denn jetzt tun? Eine neue Maschine kaufen?

0

Wo wäschst Du Deine Wäsche ? In einem Waschraum bei Dir im Haus oder Privat bei Dir in der Wohnung ? Vllt. kann Dich im Haus einer nicht leiden und brennt Dir Löcher in die Wäsche ?...An der Waschmaschine liegt es nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanes
02.09.2013, 14:26

:D Nene! Bei mir inder Wohnung. Wenn die Wäsche da raus kommt, ist das so. Ich steck sie ja ganz rein und dann wäscht sie ja sofort...

0

drückst du deine Zigaretten darauf aus? Von der Waschmaschine kommt das nicht und generell mit 30 ° waschen ist auch Käse,vorallem bei Bettwäsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanes
02.09.2013, 14:25

Ich bin Nichtraucher. Aber die Löcher sind auch viiiel größer! Hab halkt Angst, dass es Hemden kaputt macht oder so -.-

0

Ich hatte sowas ähnliches auch mal! Da war ein kleiner Riss in der Trommel! Oder ist mal ein kleines Metallteilchen von einem Kleidungstück abgegangen und hatte sich in einem der Löcher verklemmt? Dadurch kamen punktuell Löcher bzw. Risse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanes
02.09.2013, 14:24

Wer beseitigt den jetzt? Wer kann sich das angucken?

0

Was möchtest Du wissen?