Nach dem Urlaub wieder in Fitnessroutine reinkommen?

7 Antworten

Dir fehlts an Disziplin und an Ehrgeiz? Aber genau das ist es was du brauchst.

Ich kenne dein Problem und es ist wirklich eine Quälerei. Zieh es eine Woche oder zwei durch, auch wenn es dir schwer fällt. Dann kommst du schon wieder rein.

Mittlerweile halte ich auch im Urlaub meine Routine ein, auch wenns Ernährungstechnisch und Sportmäßig etwas abweicht.  

3

Ja genau , ich finde es einfach tierisch schwer da wieder reinzukommen ... normalerweise wenn ich einmal drin bin fällt es mir gar nicht schwer und es macht mir Spaß . Nach dem Urlaub fühle ich mich wie ein anderer Mensch 😅

2
24
@lisalena11

Wie gesagt, schaue einfach, dass du deine Routine auch im Urlaub beibehältst. Ich esse 6x am Tag und im Urlaub blieb das immer auf der Strecke. Danach hatte ich dann absolut keine Lust zu essen.

Wenn ich jetzt in Urlaub fahre, versuche ich zumindest, diese 6 Mahlzeiten einzuhalten, auch wenn es vielleicht von der Auswahl der Mahlzeiten nicht passt.

Selbes möchte ich einfach für die sportliche Betätigung machen. Halbe Stunde Schwimmen, kleiner Spaziergang, Bergtour, Fahrrad leihen, Tennis spielen. 

Somit komme ich einfach nicht aus dem Rythmus, aber kann mich trotzdem entspannen, denn für mich ist Sport und Essen entspannend. 

Wenn ich es nicht habe und mache, dann werd ich einfach zu ner anderen Person, wie du es wohl gerade auch spürst. 

Ist wie wenn man nen Entzug machen würde. Komische Angelegenheit.

Tritt dir einfach selber in den Arsch und zieh es durch. Hör deine Lieblings motivationsmusik oder schau dir Videos an, die dich Puschen. Ich persönlich schau mir immer Bilder von mir an von früher. Danach bin ich schneller im Studio als du schauen kannst :P

0
3

Danke 🙏🏼

0

Vielleicht ist es ja auch an der Zeit was neues auszuprobieren wenn du dich so quälen musst damit.

Anstelle von Studio findest du vielleicht eine andere Sportart die dir Spaß macht.

Wenn du deine Fitnessroutine wieder hast, ist das mit dem Essen normal gar kein Problem mehr.

Mach dich nur nicht verrückt wenn du die erste Zeit nicht mehr ganz so im Flow bist.

Alles ist eine Frage der Gewohnheit. Das ist bei jedem Menschen so. Man muss sich wieder etwas 2 Wochen durchgehend überwinden und sich zwingen zum sport zu gehen aber dann wird der lifestyle wieder wie vorher ;)

Mein Tipp: Iss weniger Kohlenhydrate dafür viel Eiweiß und gesunde Fette und Vitamine. Kohlenhydrate machen dich müde und belasten den Körper enorm.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Viel erfolg du schaffst das!

Gruß

Ernährung funktioniert einfach nicht..?

Also ich war etwa 1 Jahr im Fitness. Ich habe aber halt nicht wirklich grosse Fortschritte gemacht. Zu meinen besten Zeiten war ich 67Kg schwer (181). Nun habe ich aufgehört wegen Prüfungsstress und bin wieder beim Anfangsgewicht 60kg. Das Problem ist das Kochen.. ich hab einfach keine Lust etwas aufwendiges zu kochen geschweige denn kalorien zu zählen. Ausserdem kackt es mich an so viel geld für gesundes essen auszugeben, vor allem weil icj schüler bin. Kalorien shakes sind nice aber halt eine warme mahlzeit wär nicht was schlechtes. Hat jemand tipps für mich als hardgainer extreme? Irgendwelche einfache schnelle rezepte mit vielen kalorien?

...zur Frage

Englisch reden fällt mir schwer

Ich fahre in einer Woche in den Urlaub!!! Englisch kann ich auch ganz gut, aber sobald ich Englisch reden muss, fällt es mir schwer oder ich traue mich nicht!!!

Hat jemand Tipps, wie ich dieses problem überwinden kann???

...zur Frage

Konsequente gesunde Ernährung - Ratschläge?

Hallo Community,

ich hoffe, dass ich vielleicht einige Ratschläge von Leuten erhalte, die sich selbst gesund ernähren und dabei auch eine Sportart ausüben, denn ich brauche dringend Tipps, wie man es schafft, eine gesunde Ernährung konsequent beizubehalten, sei es daheim, unterwegs oder am Arbeitsplatz.

Mir fällt es nicht schwer, regelmäßig Sport zu treiben (gehe 2x die Woche für 2 Stunden), was mir jedoch sehr schwer fällt, ist, eine gesunde Ernährung beizubehalten. Ich weiß, wie man sich gesund ernährt, brauche aber dringend Tipps, wie ich es besser durchziehen kann.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Fällt euch beim Aufbau das Cardio auch so schwer?

Ich definierte ewig lange und machte vor und nach dem training immer 10min auf dem laufband. Machte ich locker mit 12km/h. Seit einigen wochen baue ich jetzt auf also kalorienplus und seitdem fällt mir das laufband so schwer das ich es nach dem training ganz weg lasse und davor entweder nur mit viel mühe schaffe oder teilweise die km/h - zahl senke.

Geht es euch genauso? Sollte man vllt im aufbau cardio ganz weglassen?

...zur Frage

Abnehmen mit Kraftttraining und Cardio?

Huhu zusammen,

ich trainiere jetzt schon seit längerer Zeit im Kraftbereich. Derzeit mache ich einen 3er Spilt (Push,Pull,Beine) und komme so auf 6x Krafttraining pro Woche. An meinem Trainingsfreiem Tag gehe ich immer 40-60min (je nach Lust und Laune) auf ein Cardio Gerät. Zuerst habe ich Muskeln aufgebaut, nun möchte ich aber für den Urlaub noch ein wenig Abnehmen, aber dabei nicht meine Muskeln verlieren.

Nun habe ich mir gedacht zusätzlich zu meinem Krafttraining an den beiden Pull Tagen (da diese Einheit bei mir immer am kürzesten ist) jeweils 30min Cardio hinten dran zu hängen.

Muss ich dann Angst haben, dass ich mehr Muskeln verliere als behalte? Ich befinde mich derzeit zwar schon in einem Kaloriendefizit, aber ich möchte durch die Diät lieber meine Intensität erhöhen als am Essen einzusparen.

Hat jemand von euch einen guten Tipp oder Rat was denn ganz gut wäre?

Ach so. Vielleicht sollte ich noch kurz meine Maße dazu sagen. (weiblich, 21 Jahre, 57kg, Kfa 22%, derzeitige Kalorien pro Tag ca. 1.550kcal)

...zur Frage

Was tun, wenn das Sprechen schwer fällt und man keine Lust mehr zu Reden hat?

Auf welche Krankheit kann das hindeuten?

Mir fällt das Denken schwer und ich muss mich beim Reden sehr anstrengen, um die richtigen Wörter zu finden. Außerdem habe ich auch überhaupt keine Lust zu reden, für mich klingt das was die Menschen reden meistens wie sinnloses Geschwafel und Geplaudere.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?