Nach dem Training duschen schlecht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

deine Mutter meint es gut, aber ihre Behauptung ist falsch, natürlich nach dem Training duschen, wenn das oft ist, nicht immer Shampoo benutzen, nur einfach abduschen, weil die Haut dann schnell die Schutzhaut verlieren kann

Niemand, ob nach dem Schulturnen, nach dem Fitness oder nach dem Profitraining wartet 1 Stunde mit dem Duschen! Auch ob kalt, warm oder heiss duschen, liegt in deiner Entscheidung.

Mach das, wobei du dich wohl fühlst. Eher wenig oder nur pH-neutrale Duschmittel verwenden, damit die saure und schützende Hautflora nicht geschädigt wird.

lg mary

Wie schon vorher genannt, ist es für die Muskulatur besser, wenn man warm duscht.

Es kann aber auch in manchen Fällen besser sein, wenn man nicht direkt nach dem Training duscht, weil man da noch nachschwitzt und dann nach dem Duschen trotzdem wieder durchgeschwitzt ist. Da ist es vielleicht besser, man gibt sich etwas Zeit zum Cooldown.

Kommt drauf an. Kalt wäre tatsächlich kontraproduktiv. Heiß oder warm kein Problem.

Kannst ruhig unbedenkllich duschen. NIcht zu kalt ansonsten geht das schon klar.

Nach dem Training darfst du warm duschen, kalt wäre nicht gesund.

Was möchtest Du wissen?