"Nach dem Tod geschieht das, woran man sein Leben lang geglaubt hat", wie steht ihr zu diesem Satz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geschieht nicht nur nach dem Tod, sondern immer...

Es gibt keinen Himmel und keine Hölle als Ort, sondern nach dem Ablegen des Körpers geht es mit der gleichen Bewusstheit wie zuvor im Körper, weiter...

Nun für ein Leben nach dem Tod muss man Gläubig sein. Bzw wenn man eben ins Paradis möchte.

Also im Prinzip stimmt der Satz, wenn man eben davon ausgeht das man nur ins Paradies kommt wenn man Gläubig ist.

Es kann so sein, es kann aber auch nicht so sein. Da noch niemand aus dem Jenseits zurückgekehrt ist, gibt es weder für das eine noch für das andere Beweise. Man muß es glauben oder es lassen.

Ich glaube auch daran,das nach dem Tod nicht alles auf einmal dunkel ist.
Irgendwas kommt dann noch,die Frage ist nur,was.....

Was möchtest Du wissen?