Nach dem Studium Weltreise, Anspruch auf Sozialhilfe?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Grundsätzlich stehen dir natürlich Unterstützungen zu. Aber: Du hast dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen und musst dich nachweislich um Arbeit bemühen. Beides ist auf Reisen nicht möglich. Du darfst zwar auch beim Amt "Urlaub" beantragen, aber nicht unbegrenzt und außerhalb dieser Zeit muss es dir möglich sein, jederzeit eine Arbeit aufzunehmen oder bei Terminen im Amt zu erscheinen.

Weiterhin wirst du schon deshalb kein Geld bekommen, weil du selbst gespart hast. Arbeitslosengeld I bekommst du nur, wenn du auch in die Kassen eingezahlt hast, ALG2 gibt's nur, wenn deine eigenen Mittel nicht reichen.

Wenn deine Idee so einfach wäre, dann wären wohl alle Arbeitslosen dauerhaft auf Reisen in Ländern, wo das Leben weniger kostet ;)

das wäre schön, ich würde sofort die koffer packen...

bist du sicher, dass du einen höheren schulabschluss hast und studierst?

Anspruch auf Sozialhilfe bzw. wäre es möglich diese während der Weltreise zu bekommen?

Dir geht's wohl nicht gut!

Meine Meinung ist, wer eine Weltreise finanzieren kann sollte auch selber für seinen Lebensunterhalt sorgen können.

Ja und nen Freiflug nach Hollywood bekommst du auch noch. Ich kann dich nicht für ernst nehmen. Also NEIN.

Nein, das wird nichts. Erstens müsstest du termine vor Ort wahrnehmen und zweitens reist dein Reisepass aus und in diverse Länder ein... Wie willst du das erklären?

Träumer. Warum sollten die Steuerzahler Deine Weltreise finanzieren????

Dann will ich dieses Jahr auch eine machen, habe immerhin schon 40 Jahre gearbeitet...

Du kannst im Jahr max. 21 Tage eine Ortsabwesendheit beantragen. 

Nein, das ist nicht möglich und das ist gut so.

Wenn du eine Weltreise machen möchtest, dann musst du dir das schon selbst finanzieren.

Steuerzahler89 22.02.2017, 07:41

Das ist mir klar, dass ich es selber finanzieren muss. Ich spare auch sehr viel dafür. Aber kann ich mich nicht als arbeitslos melden & dann verreisen? 

0
Hexe121967 22.02.2017, 07:42
@Steuerzahler89

können tust du das natürlich aber solange wie du verreist bist, bekommst du kein geld von vater staat da du dem arbeitsmarkt ja nicht zur verfügung stehst.

3
Blindi56 22.02.2017, 07:44
@Steuerzahler89

Wer Arbeitslosengeld beziehen möchte, muss vorher erst mal gearbeitet haben. UND dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. In Deutschland... Gilt auch für ALG2.

Nur Rentner dürfen sich im Ausland aufhalten....

1
Steuerzahler89 22.02.2017, 07:45
@Hexe121967

Wie wollen die das denn kontrollieren wenn ich noch in Deutschland gemeldet bin? 

0
turnmami 22.02.2017, 08:27
@Steuerzahler89

Wer jung arbeitslos ist, kommt umgehend in Massnahmen vom Jobcenter. Glaubst du im Ernst, dass du ein Jahr ohne Termin und Massnahme H 4 beziehst? Das kriegst du keine 4 Wo ohne dauernde Meldung...

1

Noch so ein Witz und die Ämter stehen  in der Schlange wenn Du wieder zu Hause bist. Die warten auf Deine Rückkehr.

Was möchtest Du wissen?