Nach dem Sport kein Muskelkater mehr.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, meistens bekommt man einen Muskelkater am 1. Tag wenn man sie so strapaziert. Dann haben sich die Muskeln an die Übungen gewöhnt. Muskelkater ist eine Verletzung der kleinen Muskelfasern, die in Ruhe und bei Wärme wieder heilen müssen, bis man sie wieder beanspruchen kann. Sei froh, wenn du keinen Muskelkater mehr bekommst. Ich wünsche dir alles Gute und trainiere ruhig weiter, denn Sport bekommt dem Körper und auch dem Geist.

vielen dank für die antwort und die wünsche :)

0

Muskelkater ist ja auch nicht unbedingt ein gutes Zeichen. Zumindest kein Zeichen von erfolgreichem Training. Das du jetzt keinen mehr hast, ist gut. Muskelkater entsteht, wenn die Muskeln nach dem Training zu schnell erkalten und sich somit wieder zusammenziehen.

Ja irgendwie ist es so ein Tick von mir geworden, dass ich denke, dass Sport nur was bringt, wenn es während des Trainings und/ oder danach weh tut :D

0

Ist normal. Wenn ich nach längerer Zeit mal wieder trainiere habe ich das erste mal Muskelkater, danach nicht mehr.

Alles klar dann bin ich ja beruhigt. Ich dachte das Training bringt nichts mehr,

0

doch es ist aber so.Der Körper stellt sich sehr schnell ein.

Danke für die Anwort :)

0

Was möchtest Du wissen?