Nach dem Sonnenbrand blässchen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solche Blässchen können bei einem Sonnenbrand 2. Grades auftreten. Das bedeutet, dass Dein Sonnenbrand schlimmer und tiefer war, als ein "normaler".

Es ist nicht nur die oberste Hautschicht betroffen, die sich abschält, sondern auch die darunter liegenden Schichten. Die Blässchen zeigen sich üblicher Weise erst nach 3-5 Tagen.

Auf jeden Fall solltest Du die betroffenen Hautpartien vor weiterer Sonneneinstrahlung - auch durch dünnen Stoff hindurch - schützen.

Die Blässchen darfst Du auf keinen Fall öffnen. Dann könnte es zu einer Entzündung kommen.

Du kannst die betroffenen Stellen vorsichtig mit einem Feuchtigkeits-spendenden Wirkstoff behandeln der auch den Juckreiz mindert damit Du Dir da nichts aufkratzt.

SODERM wäre ein solches Mittel. Ich weiß aber nicht, ob das in Thailand erhältlich ist. Der Wirkstoff ist "Betamethason". Vielleicht kann ein Apotheker in Thailand damit etwas anfangen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?