Nach dem Schlafen... total im A**** :/

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast Du denn gut geschlafen oder wurdest Du oft gestört, hast unbequem gelegen oder vielleicht sogar erst früh am Morgen den Weg ins Bett gefunden? Ich merke oft, dass ich viel besser schlafe, wenn ich vor MItternacht ins Bett gehe und dann nach 7-8 Stunden schlafe. Diese Stunden braucht man auch als Erwachsener und wenn man nach dem Aufstehen überhaupt nicht in die Gänge kommt, dann sollte man mal die Schlafgewohnheiten überdenken, oder aber das Aufwachritual. Duschen oder auch eine Tasse Kaffee hilft, wach zu werden und natürlich frische Luft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon von den positiven Eigenschaften von Zirbenholz gehört. Das wäre genau das richtige für dich. Eine Studie hat belegt, dass Leute die in einem Schlafzimmer mit Zirbenmöbeln schlafen, das Herz 3500 Herzschläge weniger benötigen. Die Leistungsfähigkeit und das Allgemeinbefinden hat sich stark verbessert. Das bewirken die einzigartigen etherischen Öle im Zirbenholz. Schau dir das einmal an: http://www.lamodula.at/faq/zirbenholz

Ich hab mir ein Zirbenbett mit Zirbennachttischen gekauft und ich stehe in der Früh viel frischer auf und hab Energie wie vor 20 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HawaiiMyLove
07.09.2014, 17:08

Kannst du jetzt auch über das Wasser laufen?

1

am besten du schläfst jede nacht 7-8 st, denn wenn du weniger schläfst ist dein körper müde und ausgelaugt, und wenn du zu viel schläfst fühlst du dich den ganzen tag über matt und trübe, versuche nach den aufstehen gesund zu frühstücken so dass du fit in den tag starten kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst einfach mal gut duschen und essen, dann ein bisschen Bewegung im Freien , wahrscheinlich ist das nur ein bisschen Vitamin oder Eisenmangel, kommt bei vielen mal vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?