Nach dem Recht welchem Landes wird man verknackt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du die Straftat in DE begehst, wirst du auch in de dafür angeklagt und verurteilt. Und da spielt es keine Rolle, ob du Deutsche oder Ausländer schädigst.

67

Danke fürs Sternchen!

0

Es gilt das Recht des Landes in welchem das Verbrechen begangen wurde!

Ausnahmen sind z.B. Kindervergewaltigung

Ein wichtiges Detail: Wenn du in den USA(oder anderswo) z.B. einen Menschen ermordest und nach Deutschland ausreist wird man dich bei Verhaftung in D nicht ausliefern wenn dir in den USA für diese Tat die Todesstrafe droht

64

Wenn er die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, darf er sowieso nicht ausgeliefert werden. Artikel 16 (2) GG.

2

Diese Beispiele haben wir doch mit Archange der in der Botschaft Perus sitzt und von England sogleich verhaftet wird, wenn er auf dem Buergersteig kommt.

Schweden hat ein Auslieferungsantrag fallen gelassen, die USA ist scharf diesen Mann zu bekommen.

Das schreibe ich nur, das Vergehen nicht immer im Lande geahndet werden, sondern andere Laender eine Auslieferung verlangen, um ihn, fuer was auch immer, die Leviten vorzulesen.

http://www.laurene-baldassara.com/archange-mickael.html

50

Dieser Link ist verkehrt. sorry, zetra. Garzon kommt da noch ins Spiel, wenn man diesen Namen eingibt. Er ist der Verteidiger von Archange und wurde selber in Spanien gefeuert.

0

Was möchtest Du wissen?