Nach dem mittleren Dienst in den gehobenen durch erhalt der FH Reife?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nachdem du die höchste Besoldungsstufe im mD (A9) erreicht hast und während deiner Tätigkeit überdurchschnittliche Leistung erbracht hast, kannst du bei deiner Behörde einen Antrag stellen. Sollte der genehmigt werden, müsstes du das 3-jährige Duale Studium an der (Fach-)Hochschule für Finanzen des jeweiligen Bundeslandes absolvieren. Solltest du anschließend die Laufbahnprüfung bestehen kommst in den gD.
Wäre bei meinem Vater so gewesen, hätte er zur Abschlussprüfung keine Lungenentzündung gehabt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Fragen sollte man seinem Dienstherrn stellen oder der Personalvertretung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?