Nach dem Masturbieren ein extremes Stechen im Unterbauch/Penis?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo lieber cybergal,

du bist einer von vielen Kandidaten mit diesem "Problemchen".

So wie du das beschreibst (und ich spreche aus eigener Erfahrung), ist es nichts ernstes. Nur lästig.

Du hast vermutlich Bakterien in der Prostata. Beim Samenerguss werden diese in die Harnröhre deines Penis' "geschleudert". Dort setzen diese sich fest und verursachen eine brennenden bis stechenden Schmerz. Man glaubt man muss auf Toilette, was in dem Moment eine Schutzfunktion deines Körpers darstellt. 

Denn dein Körper weiß folgendes: Beim pinkeln, werden die Bakterien wieder aus der Harnröhre rausgespült! Es kann dann zwar noch etwas "nachbrennen", aber in der Regel geht es dann in spätestens 10 Minuten wieder weg.

Die Bakterien verschwinden am schnellsten wieder, wenn du versuchst, ganz viel zu trinken. Dadurch musst du häufiger auf Toilette und spülst die Bakterien aus. Leider ist es aber auch so, dass die immer wieder kommen können. Jetzt weißt du aber wenigstens, dass es nichts schlimmes ist und wie du es wieder los wirst ;-)

Der Vollständigkeit halber möchte ich aber erwähnen, dass ich kein Mediziner bin sondern nur von meiner eigenen Erfahrung (und der meines Bruders) spreche. Natürlich ist es viiiiiiiel sicherer, du lässt das ärztlich abklären. Du verstehst, was ich meine ;-) Nicht das du mich hinterher verknackst, weil es doch was anderes war und dein Glied in ein paar Wochen abfällt...

Ich hoffe, ich konnte dir helfen?!

LG,
Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passiert das wieder bitte zum Urologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cybergal
18.04.2016, 17:52

Hatte das schon mal und zwar vor einem Jahr, also denke nicht dass das was Ernstes ist.

0

Achte mal drauf beim pinkeln , ob es brennt wenn du pinkelst .

Dann könnte es daran liegen das du eine Infektion an deinen Hornwegen hast , kommt z.B vom zu lange auf dem kalten Boden sitzen . 

Nicht schlimm müsstest dann aber zum Arzt gibt's spezielle medikamente  spreche aus  Erfahrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?