"Nach dem Klo und vor dem Essen - Hände waschen nicht vergessen..."

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Ja, sicher! 81%
Mal so, mal so... 19%
Wozu denn? 0%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, sicher!

Im Wesendtlichen geht es sowohl vor als auch nach dem Essen um keime die aufgenommen werden können. Wenn man bedekt, dass die meisten krankmachenden Keime (Salmonellen, Campylobacter, und Noroviren) in wenigen Mengen infektiös sind. Salmonellen etwa 500 Keime, Camplobakter ca 2500 Keime. Bei Noroviren es es gar nur 10-20 Keime. Also: Vor dem Essen............. Gruß Stinkerbommer

Ja, sicher!

Na, das sollte doch wohl für JEDEN eine Selbstverständlichkeit sein. Aber es stimmt, ich beobachte es auch immer wieder, dass es Einige nicht für nötig erachten. Für mich ist das ein selbstverständliches "Muss"

Ja, sicher!

Das sollte ja wohl eine Selbstverständlichkeit sein!!!! Alles andere ist doch einfach nur ekelig! Aber mal ganz abgesehen davon, bekomme ich das auch häufiger mit, dass sich Leute nach dem Gang zur Toilette nicht die Hände waschen!!!! Weiß der Geier, was die zuhause gelernt haben!!!!

Ja, sicher!

Immer, außer in Ausnahmefälle, wenn keine Waschgelegenheit vorhanden ist.

Mal so, mal so...

Vor dem Essen? Nö...ich esse mit Besteck..zudem wasch ich mir die Hände vor bzw. während dem Kochen, somit sind sie dann wohl sauber. Wenn ich ausgehe ins Restaurant, ist mir auch noch nicht aufgefallen, daß Menschen vor dem Essen zur Toilette eilen - zumindest nicht, weil sie alle noch die Hände waschen wollen. Beim Gang aufs stille Örtchen selbstredend ja.

Was möchtest Du wissen?