nach dem joggen noch was essen?!

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 0 ABSTIMMUNGEN

ja, weil .. 0%
nein, weil .. 0%

2 Antworten

du scheinst das alles ziemlich richtig zu machen. wenn du noch was essen möchtest (hast du vorher schon gegessen und war das dein einziger sport an dem tag?), dann vielleicht noch eine banane oder du bereitest dir noch was zu, vielleicht einen leckeren salat mit nüssen.die zutaten hast du vor dem lauf schon zusammengesucht. also irgendwas zum genießen.

Nein schlecht ist das nicht, solange es sich um Kohlenhydrate (KH) oder Eiweiss handelt. Wenn man sich stark körperlich betätigt, wird der KH-Speicher in den Muskeln irgendwann leer. Dann wäre es gut diesen hinterher mit schnellverdauchlichen KH's wieder aufzufüllen, ansonsten wird das Eiweiss aus den Muskeln vom Körper genommen und man baut diese dann ab. Da du aber eh nur kurz joggst wirst du auch nicht so wahnsinnig viele Kalorien verbrennen, von daher ist es fraglich ob es dann wirklich nötig ist...Kannst ja ein paar nach dem Training nehmen, nur nicht zu viel, dann sollte es kein Problem sein.

Was möchtest Du wissen?