nach dem joggen abends noch etwas essen?

3 Antworten

Auf jeden Fall solltest du insgesamt ausreichend essen, der Körper braucht nach dem Laufen auch ein paar Kohlenhydrate, denn da ist dann die Glykogensynthese besonders hoch (also ja, der Körper ist dann "ausgebrannt"). Wieso isst du nicht einfach danach noch eine kleine Portion Reis mit Gemüse oder eine Banane oder was ähnlich sättigendes, was auch gut wäre sind Hülsenfrüchte, die sind eine gute Mischung aus Kohlenhydraten und Eiweißen. Aber dann eben einfach nicht zu viel essen, wenn du danach gleich ins Bett willst, sondern quasi nur ein Betthupferl. ;)

Hallo! Eigentlich ist es ganz egal, was Du wann ist, Du solltest nur in den 2 Stunden vor dem joggen keine Mahlzeit einnehmen. Es zählt eigentlich nur die Gesamtmenge der aufgenommenen Kalorien. Mit 40 Minuten wirst Du schon 450 - 500 Kalorien verbrauchen, damit lässt sich vieles Steuern. Langsam laufen. Schicke Dir hier mal einen Link, damit kannst Du individuell Herzfrequenzzonen und optimalen Trainingspuls berechnen lassen und andere Infos abfragen. Ich wünsche Dir alles Gute.

hallo vielen dank fuer deine antwort. diese berechnungen bringen bei mir leider nichts, da ich einen angeborenen herzfehler habe und im ruhezustand schon einen normalen puls von ca. 90 - 120 schlaegen die minute habe. daher kommen solche angaben wie trainingspuls fuer mich nicht in frage. dennoch danke :)

0

ich glaube ein apfel oder ne banane ist okay !!!! ich habe ne frage lebst du jetzt für immer in japan oder machst du ein austausch jahr

ich wohne seit september 2011 hier und bleibe auch hier. ich habe damals mein studium nach kyoto verlegt, weil ich durch kontakte die chance bekommen habe mein studium hier zu beenden und da ich sowieso nach japan wollte hat sich das alles so angeboten.

0

Was möchtest Du wissen?