Nach dem Joggen - Schmerzen im Knöchel

3 Antworten

Wichtig sind gute Laufschuhe, auch wenn die teuer sind und dass du nicht auf Asphalt oder Beton läufst.Ideal wäre die Aschenbahn Und wenn Du 110 Kilo hast,ist das auch ein Problem . Da wäre erst mal schwimmen oder radfahren besser.

Da kann man von ausgehen, fange mit den joggen immer gaaaaanz langsam an das du erstmal richtig warm wirst und am ende wirst du dann auch gaaaanz langsam wieder langsamer. Achte darauf das du mit den füßen nicht stampfst.

mit dem stampfen kann es was zu tun haben, da ich manchmal sehr unsafnt auftrete.

ich werde darauf mehr achten :) danke

0

mit dem stampfen kann es was zu tun haben, da ich manchmal sehr unsafnt auftrete.

ich werde darauf mehr achten :) danke

0

Läufst du auf weichem Boden oder eher harten?

Was für Laufschuhe trägst du??

Vlt sind deine Schuhsohlen durch und bieten keine Dämpfung mehr beim auftreten.

Hatte das gleiche Problem und da ist nicht rechtzeitig gehandelt habe, habe ich nicht nur Schmerzen in den Füßen gekriegt sondern auch starke Rückenschmerzen.

Schuhe sind neu es sind so puma sneaker, keine direkten laufschuhe

0
@toeby

Daran könnte es schon liegen.

Nicht jeder Sportschuh ist zum Joggen geeignet.

Grade für Outdoor Jogging sollten die Sohlen möglichst dick sein.

0
@TheUKfella

hast du vielleicht irgendwelche zu empfehlen? Sie sollten möglichst dünn, leicht und eng sein.

0
@toeby

Ich habe Joggingschuhe von "Duomax" bin vollstens zufrieden damit.

0

Was möchtest Du wissen?