Nach dem Hochfahren zuviele Programme offen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Windows XP gehst du wie folgt vor:

Klick auf die "Start" -> "Ausführen" und tipp folgendes ein "msconfig" Es geht ein Fenster auf indem du unter "Systemstart" alle Programme ausschalten die du für überflüssig hälst.

Bei Windows 7 gehst du gleich vor wie bei XP. Ich vermute bei Vista ist es das gleiche.

Bei Windows 8 gehst du wie folgt vor:

Mache einen Rechtsklick unten auf die Leiste und wähle "Taskmanager" Es geht ein Fenster auf indem du unter "Autostart" die Prozesse bzw. Programme findest, die beim Hochfahren des Rechners mit geladen werden.

Sollte die Beschreibung nicht helfen so habe ich hier noch ein kleines Video gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=Un6Qylamb4c

MfG

Ja, Drücke dazu die windows und die r-Taste gleichzeitig. Nun gib in den Dialog "msconfig.exe" ein und bestätige mit Enter. Unter dem Reiter "systemstart" sind alle Programme aufgelistet, die Automatisch starten. Entferne den Haken links neben denen, die dich beim Start stören. Bitte entferne jedoch keinen haken von programmen, von denen du nicht sicher bist, dass sie ein störendes sind. Nach einem Neustart sollten sie nicht mehr beim PC Start auftauchen. Viel Erfolg PROGRAM4FUN

Windows-Taste drücken, msconfig eingeben und unter Systemstart die Programme abwählen, die beim Start nicht mitstarten sollen.

Was möchtest Du wissen?