Nach dem färben von Henna ist der Ansatz noch da. Warum?

1 Antwort

Mit Henna färben ist nicht so einfach. Im Gegensatz zu chemischen Mitteln wird die Haarstruktur durch diese Naturfarbe nicht angegriffen. Henna färbt nur die äußere Haarrinde und legt sich wie ein Film um das Haar. 

Deswegen ist es wichtig, dass das Haar vorher von allen Pflegerückständen und insbesondere vom Silikon befreit wird, damit die Farbe auch Halt findet und nicht "abrutscht". 

Vielleicht kann Dir eine spezielle Reinigungswäsche der Haare helfen. Ansonsten ist dein Haar an den Ansätzen einfach "zu gesund", um den Pigmenten Hält zu geben.

Kann man über Henna drüber färben?

Also ich habe meine Haare schon oft getönt . Meist rot . Daher waren sie sehr kaputt ,und ich musste eine schonende Färbung finden. Bin auf Henna gestoßen . Hab mir also dann vor 3 Wochen die Haare mit Henna gefärbt. Die Farbe ist auch schön aber nicht das was ich wollte . Ich wollte ein richtiges rot . Das Henna ging eher in ein Orange oder so . Anfang der Sommerferien will ich wieder mit Chemie Farbe drüber färben . Ist das überhaupt möglich ? Kann jemand Vllt aus Erfahrung berichten ?

...zur Frage

Erfahrungen mit Sante Haarfarbe oder reinem Henna?

Hallo:) Ich möchte mir meine haare braun färben/tönen sie dabei aufgarkeinenfall schädigen. Ich wollte es eigentlich mit Henna machen habe aber heute diese

https://goo.gl/images/NfswK7

Naturhaarfarbe von Sante im dm entdeckt. Wozu würdet ihr mir raten und worauf sollte ich generell achten? Ich kenne mich kein bisschen mit sowas aus und habe angst dass ich es irgendwie verkacke oder es fleckig wird oder so.. Ich würde mich sehr über Ratschläge und Tipps freuen.

...zur Frage

Schwarzes Henna auf die Haare

Hallo an alle, habe eine Frage zu Haare mit Henna färben. Habe schon einige Themen darüber im Internet gefunden, aber keinen der mir wirklich weitergeholfen hat und solangsam bin ich am verzweifeln!!

Es geht um folgendes: ich hab "dunkelblondes Haar" geht aber eigentlich nicht in die Richtung Hellbraun, sondern eher blonder. Nun hatte ich mir immer die Haare mit Chemie seeehr sehr dunkelbraun gefärbt!

Vor kurzem dachte ich dann, ich probiers mal mit Henna aus... also bin ich ins Reformhaus gefahren und habe mir dort Henna (Henné color) nennte sich das. So hab ich zweimal ausprobiert. Das 1. mal mit nur einer Packunf für 2 Std. hat absolut nichts gebracht - nur das bereits dunkel chemisch gefärbte Haar glänzte total und hatte einen leichten Rotstich. Beim 2. mal hatte ich mir dann 2 Packungen von dieser Hennasorte geholt, aufgetragen und über Nacht einwirken lassen. Bei beiden versuchen hatte ich das Pulver mit heißem schwarzem Tee angerührt. Hatte eine Plastikhaube und Handtuch auf! - - - wieder NICHT gebracht - - - Ansatz immer noch blond -.-

Nach vielm lesen und recherchieren im Internet las ich dann: bei hellem Haar erst ROT dann SCHWARZ! Also bin ich zu ALNATURA gefahren und habe mir dort von SANTE Maronenbraun (weil die Verkäuferin meinte das wäre vllt besser für meine Haarfarbe) und Schwarz habe ich auch gekauft, zudem von SANTE das Henna Shampoo... Damit habe ich mir dann erstmal ein paar Tage die Haare mit gewaschen... und heute dachte ich dann ich probier mal eine Strähne wie das wird.

Also habe ich auf einer Strähne das "maronenbraun" aufgetragen - abgewaschen und danach das "schwarz" aufgetragen... diesmal nur mit heißem Wasser angerührt. UND wieder nichts - also es ist einfach nicht dunkel!!!!

Ich kann momentan meine Haare nicht mehr sehen. Dieses fast schwarze in meinem Haar mit dem hellen Ansatz!! Ich schäm mich richtig so auf die Straße zu gehen und möchte endlich wieder dunkles Haar haben - KOMPLETT -

Nun das Problem - am liebsten würde ich mir ja wieder die Chemie reinklatschen, damit hat man kein Dreck und man kann sich sicher sein, dass es was wird!!!! Aber das kann ich wohl erstmal vergessen nach der ganzen Hennasache. Möchte mir schließlich die Haare nicht kaputt machen und man weiß ja nie... Außerdem habe ich sehr langes Haar und wäre eigentlich froh wenn das mit dem Henna endlich mal klappen würde und ich somit auch noch meine Haare pfelgen könnte!

Hat denn jemand schon diese Erfahrung gemacht - auf relativ helles Haar Henna aufgetragen mit einem guten Ergebnis ??

Ich habe einfach keine Lust mehr... Naturfrisör die mir Henna färben habe ich leider keine in der Umgebung zudem auch viiiiiel zu teuer!

Bitte um Hilfe :( Liebe Grüße

...zur Frage

Hennahaarfarbe hält nicht

Hallo Leute, gestern habe ich mit der Farbe Sante Color cream cherry Brown meine Haare gefärbt, doch leider sehen sie soweit aus wie vorher. Meine jetzige Farbe ist ein Kupferton für den ich sonst immer mit Sante Naturrot verwendet habe. Jetzt wollte ich mal wieder meine Haarfarbe verändern und mehr in Richtung kirschrot gegen aber eben nicht zu krass. Weshalb ich cherry braun ganz gut fand. Und weiß ich nicht warum die Farbe nicht wirklich gehalten hat. Mein Ansatz ist war wieder weg aber sonst sieht man keine Unterschied. Kann mir jemand helfen ? Was können Gründe gewesen sein? Oder hat ihr eine Empfehlung mit welcher Haarfarbe ich ein krischrot / Kirschbraum hinbekomme die nicht zu krass wird. Am liebsten wären mir Henna, aber das wird schwierig. Habe schon überlegt elumen rot mit Braun zu mischen.

Danke schon im Voraus für eure Antworten. Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?