Nach dem Fachabitur, normales Abitur machen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum möchtest du denn erst mit dem Fachabi beginnen und dann Vollabi machen?

Du kannst ja auch gleich zur gymasialen Oberstufe wechseln und dort dein Vollabi machen. In der GOSt kannst du nach der 12 abgehen, und hast dann dein Fachabitur, hast aber dann immer noch die Möglichkeit dein Vollabi zu machen. Wenn du jetzt Fachabi machst, dann hast du erst mal 2 Jahre die Oberstufe und würdest dann bei gleicher Fachrichtung in die 12 des Vollabis wechseln. Dies bedeutet wenn du jetzt erst Fachabi machst und dann Vollabi hättest du 4 Jahre bis zu deinem Ziel und wenn du direkt ins Vollabi wechselst hättest du nur 3 Jahre und trotzdem die Möglichkeit aufs Fachabi.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

An vielen Fachoberschulen gibt es eine 13. Klasse, in welcher du das allgemeine Abitur machen kannst. Dazu brauchst du lediglich eine zweite Fremdsprache.

Genau so ist es!

0

Na klar, wieso sollte man es nicht dürfen?

Was möchtest Du wissen?