Nach dem Essen immer eine verstopfte Nase?

6 Antworten

es könnte entweder daran liegen dass du 1. insgesamt einfach zu viel isst. 2. dass du deine 3 Mal am Tag essen müssen Gewohnheit nicht aufgeben willst obwohl es besser wäre ab und zu mal eine Mahlzeit ausfallen zu lassen, oder 3. dass du insgesamt zu viel Fleisch isst. 4. Dass du rauchst.

Ich hatte das Problem als Heranwachsender auch über Jahre hinweg und habe es gelöst indem ich alle 4 Sachen ins Gleichgewicht bekommen habe bzw. einfach mit dem Rauchen aufgehört habe, weil Gift und nix gut.

An die ersten 2 Punkte habe ich auch gedacht. Bei mir fängt die Nase immer an zu laufen wenn ich zu viel esse. Wenn ich das merke, höre ich immer auf zu essen, sonst überesse ich mich nur. Das sind Zeichen von unserem Körper

0

Ich tippe auf zu überessen. Bei mir fängt immer die Nase an zu laufen wenn ich zu viel esse und wie du auch sagst, völlig egal was ich esse. Zuerst dachte ich, ich vertrage ein Lebensmittel nicht, aber jetzt habe ich es lange beobachtet und bin mir zu 100% sicher das es am überessen liegt. Wenn ich achtsam esse, nur so viel bis ich satt bin, habe ich das nicht. Das sind einfach Signale unseres Körpers.

Vielleicht ist es dennoch eine Art von Allergie oder eine sogenannte Intoleranz gegenüber irgend einem Nahrungsmittel. Solltest das doch mal beim Arzt abklären!

Was möchtest Du wissen?