nach dem ersten mal schmerzen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei mir tat es auch ziemlich weh ( auch einen tag danach), es hat auch nicht geblutet und wir haben es ohne kondom gemacht. Das Jungfernhäutchen kann ja auch schon beim sport oder so reißen. Naja, habt ihr weitergemacht? Ich denke, allein diese erfahrung macht dich nicht mehr zu einer richtigen jungfrau. Wegen den smerzen mach dir keine sorgen sie gehen schnell wieder weg.

Der FA kann dir das sagen, aber vielleicht war das Jungfernhäutchen vorher schon verletzt. Es MUSS auch nicht unbedingt bluten beim erstenmal. Aber es ist natürlich gereizt. Penatencreme drauf und dann wird das in ein paar Tagen weg sein!

Völlig normal, vielleicht warst du vor lauter Aufregung untenrum zu trocken und die Reibung tut weh.

also wenn er eingedrungen ist, dann bist du entjungfert und demnach keine jungfrau mehr , da is nix anderes möglich ^^

das mit dem jungfernhäutchen is so ne sache... manche haben eins, das beim ersten mal reißt, manche haben gar keins, bei manchen isses so dehnbar, dass es auch das zweite mal nicht einreißt... gibt viele möglichkeiten ;)

Hey, also bei mir tat es noch den ganzen Tag weh, aber wenn das zu lange an hält gehe vielleicht zum FA , lg amanie

Ist normal! War bei mir nicht anders

1.es muss nicht sein dass du blutest 2. du erkennst ob du keine jungfrau bist daran wenn deine Vagina ein größeres loch als sonst hat.(wenn nicht dann sollte dein freund über seine penisgrösse mal nachdenken (nicht böse gemeint ,)))

ja, es ist normal, es vergeht aber wieder

Was möchtest Du wissen?