nach dem duschen schmerzen im genetal bereich.

6 Antworten

hi. zum duschen. nimm evtl. spezielles pflege shampoo für den intim Bereich. ich nehme -Liasan - gibt es in jeder drogerie danach vorsichtig trocken tupfen bei zu viel reiben wird es unten herum zu trocken. dann tut es etwas weh. das auslaufen man kann ein Tampon nehmen und zusätzlich noch eine binde einlegen. oder man nimmt zwei binden und legt sie hinter einander. so wie binde x x l lang. bei der blasen entzündung wird ich einen Arzt fragen weil das kenne ich nicht wenn man die Tage hat. alles gute für dich

danke für dich auch.

0

Geh zum Arzt, es ist nicht normal eine Blasenentzündung zu haben bei jeder Periode.

es ist nicht bei jeder aber sehr oft hab ich eine.

0

Vielleicht probierst du mal eine Intimwaschlotion aus z.B. Liasan. An deiner Stelle würde ich mal dringend einen Frauenarzt besuchen.

Ist das normal? Sehr starke schmerzen im genetal berreich!

Also manchmal macht meine freundin mich unbewusst scharf, aber sie steht nicht so auf radikal sex und hob und sofort. Das kann ich auch verstehn, darum versuche ich sie immer wieder aufs neue zu verführen, das dauert aber manchmal lange so 1-2 stunden, gehen wir so von 1 1/2 aus... Während dieser ganzen Zeit habe ich eine errektion und naja hier liegt das problem, ich bekomme riesen große schmerzen, irgendwann bin ich dann nichtmehr in der lage überhaupt den akt zu vollziehn, ich kann kaum laufen, es sind einfach unglaubliche schmerzen, das kommt immer wenn ich solange eine errektion habe. Nun wollte ich fragen, sind die schmerzen normal?wie gesagt, bei weniger aufwärmphase läuft alles besten. Die schmerzen kommen nicht direkt vom glied sondern eher von den hoden, so einer art "muskel" oder sowas, wird extrem dick und schmerzt mich, das tut auch nach stunden noch weh, jedoch klingt der schmerz ab. Nachher fühlt es sich an wie ein muskelkater welcher aber am nächsten tag eigendlich verschwindet. Ist das normal? Werde ich mich daran gewöhnen? Oder ein fall für den arzt?

...zur Frage

Angst vor schule wegen periode!?

Also ich hab folgendes problem... ich hab angst morgen in die schule zu gehen weil ich meine tage habe... ich find es unangenehm zu spüren wie das blutrausfließt und ich bekomm dann direkt panik... ich trage halt auch eigentlich je nach dem tampons aber ich habe morgen lang d.h. das ich so um die 10 stunden nicht zuhause bin... somit kann ich nicht die ganze zeit einen tampon tragen... klar kann ich den wechseln aber das möchte ich nicht da es mir unangenehm ist... jetzt war meine überlegung das ich bis zur mittagspause einen tampon trage, ihn rausnehm und dann halt binden benutze nur dann kommt das problem wieder mit dem gefühl des auslaufens... ICH BIN SOOOO VERZWEIFELT😭

P.s. : ich habe mich gestern (montag) morgens von der schule abholen lassen deswegen weil ich gesehen hab das da was braunes ist und weis das ich dann meine periode bekomme ... die habe ich dann gegen abend bekommen... heute (dienstag) war ich auch schon deswegen nicht in der schule ... das macht mich alles noch verzweifelter... (ich hatte schon mehrmals meine tage in der schule aber da war iwie alles anders)

...zur Frage

Schmerzen beim Sex durch reiben

Hallo, habe seit einiger Zeit folgendes Problem... unzwar wenn ich mit meinem Freund schlafe habe ich unheimliche Schmerzen an der Scheideninnenwand (irgendwie alles verkrampft als wäre ich wieder Jungfrau?!)! Das ist aber erst seit ca einem halben Jahr so... wir haben anfangs immer ohne Kondom miteinander geschlafen dadurch bekam ich dann immer schlimme Blasenentzündungen war auch eine schwere Zeit für mich wegen den schlimmen schmerzen.. seit dem wir nur noch mit Kondom miteinander schlafen habe ich keine Blasenentzündungen mehr die ersten Wochen lief auch alles super. Ich weiß jetzt nicht ob das eine Kopfsache ist und ich mich einfach nicht mehr entspannen kann da ich Angst habe die Blasenentzündungen kommen doch wieder?! Wir nehmen auch schon immer Gleitcreme aber trotzdem habe ich schlimme Schmerzen und er muss sich immer beeilen :-( Habe auch überhaupt gar kein Bedürfnis mehr nach Sex und das macht mich und ihn wirklich fertig ... Vielleicht kennt das irgendjemand oder hat es selbst schon einmal durch?! Fast jeden Tag habe ich auch einen komischen Druck im Intimbereich.. weiß nicht ob das von innen oder außen kommt.. deswegen habe ich manchmal furchtbare angst wiedermal eine Blasenentzündung zu bekommen. Werde demnächst mal meinen Frauenarzt aufsuchen weil ich habe gelesen dass es auch ein Pilz oder ähnliches sein kann.Danke schon mal für die Hilfe

...zur Frage

Wespenstich! HÖLLISCHE SCHMERZEN!

Hallo!

Ich bin heute versehentlich auf eine Wespe getreten, welche sich in meinem Schuh verirrte. Komischerweise steckte danach ein Stachel in meinem Zeh. Bin mir aber ziemlich sicher, dass es eine Wespe war. So und jetzt tut mein Zeh höllisch weh.Ich habe auch schön gekühlt und ne halbe Zwiebel rangebunden. Was kann ich tun, damit es nicht anschwillt ,und vor allem was tun gegen die Schmerzen?

Danke!

Dalia2007

...zur Frage

Wenn ich einen Tampon benutze, kann dann das Blut auslaufen?

...zur Frage

Nierensteinzertrümmerung schmerzhaft oder nicht?

Hallo Leute! Also erstmals möchte ich mich vorstellen weil ich mich seit heute hier erst registriert habe. Bin der Andi und 34 Jahre alt und hatte am freitag den 13 oktober eine Nierenkolik erlitten und ich kann euch sagen das sind shcmerzen die man so schnell nicht mehr wieder vergisst. die angst immer wieder zu bekommen ist IMMER da . so brutal können sie sein. Es hat angefangen an den gesagten datum an einen freitag. Nach dem duschen um 21 uhr das meine nieren so gezogen haben und plötlich in den nieren ein schmerz bildete die in flanke und intimzone reingingen . wo ich sofort meine schwester angerufen habe und gesagt habe : ICH HABE SOLCHE SHCMERZEN HILF MIR KANNST DU KOMMEN ? Ich hatte panik . schweisausbrüche, übelkeit und nicht mal eine gewisse besserung war darin. Sie ist gekommen und sind wir dann in spital schnell rein . hatte aber ne tüte mitdabei. In krankenhaus haben sie durch cm rönten und ultraschal gesehen das sich nieren stauen und man sah einen 5 mm grossen stein. ich musste das erste mal in meinen leben 3 tage lang in krankenhaus bleiben. ich war zuvor noch nie über eine nacht dort und bekam natürlich angst. den ich merkte wenn man in krankenhaus bleiben muss, erst dann ist man richtig krank. ich drückte über nacht mehrmals den roten knopf über mein krankenbett wegen flasche weil die schmerzen nach der ersten flasche wieder angefangen haben.ich habe echt das erste mal weinen können vor der öffentlichkeit. nun gut am samstag nach den freitag haben sie gesagt der stein ist tiefer gerutscht. schmerzen waren auch weg plötzlich ... sie wollen mir aber jetzt diesen dienstag was jetzt kommt eine nierensteinzertrümmerung vornehmen. ich habe solche angst das sowas weh tut, ich hatte das noch nie... ich habe gefragt wie das vorgeht , weil angemeldet bin ich am dienstag. sie meinte die ärztin weil der stein gerade vor der harnblase ist das man ihn dort gut abschiesen können. das ich zuerst schmerzmittel und beruhigungsmittel bekomm. so ne wurstkeitstablette wie sie es nannte.. von harnleiterschiene gott sei dank keine rede... aber tut das weh ? wie funktioniert sowas ? ich habe echt panik. weil das ist das erste mal wo ich sowas mache bzw machen muss. seit drei tagen merke ich halt das mein penis so drinnen brennt und manchmal so druckgefühl habe. ich denke der stein liegt jetzt genau vor den eingang zur harnleiter. könnt ihr mir tipps geben ? weil eines muss ich sagen: ich habe echt angst das koliken wieder anfangen können. nehme schon von spital seit zwei wochen lang tabletten die sie mir verabreicht bzw verschrieben haben. sie hätten es schon früher zertrümmert, aber das gerät war nicht da, weil es von krankenhaus zu krankenhaus aufgeteilt wird wegen kosten oder oder. find ich selber ne frechheit. das problem ist bei mir die panik. momentan hüpfe ich trampolin nur um den stein vor dienstag eventuel auszuscheiden und verwende dadurch einen kleinen kochsieb um eventuell den stein abzufangen. ich war durch den dreck dreimal in krankenhaus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?