Nach dem duschen eincremen :)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Altersangaben auf Kosmetik kannst du ignorieren. Babycreme geht auch für Erwachene - umgekehrt allerdings nur, wenn die Creme unparfümiert ist. 17-jährige mit trockener Haut können auch Produkte "ab 40" benutzen, und 50-jährige mit Pickeln Produkte "für junge Haut". Das kalendarische Alter ist kein Hauttyp.

Nimm eine Körperlotion oder Körpercreme, die dir zusagt, die Unterschiede sind nicht sehr groß. Hauptsache alkoholfrei, und wenn's geht auch ohne hautreizende Duftstoffe wie Linalool, Limonene oder Geraniol.

Ich habe auch trockene Haut und benutze gern die Balea Körpercreme "Cocos" von dm, aber die gibt es nur im Sommer, und ich habe vergessen, mir Vorrat anzulegen. Im Moment nehme ich die Isana-Körpercreme "Shea+Kakao" von Rossmann.

Ich dusche / bade jeden Tag und verwende verschiedene Cremes und ein Körperöl für trockene Haut. Du solltest einfach darauf achten, dass sie eben für trockene Haut geeignet ist.

Babycreme ist meist sogar etwas reichhaltiger als die anderen.
Ich empfehle dir bei deiner Creme zu bleiben. Wenn sie dir bis jetzt zugesagt hat, dann wäre es unsinnig zu wechseln.

Ich habe Weleda oder Lavera

Hallo norweeegen,

bei mir wirkt "Dove Für trockene Haut" Wunder!

Hoffe  es hilft dir auch!

in dusch bodymilk von Nivea ist super toll! du cremst dich damit schon in der dusche ein und hast kein "klebriges" gefühl danach.

Hab selber Neurodermitis und benutze die Cremé von 'Ringana' gibt auch n Duschgel davon! :D

Was möchtest Du wissen?