Den CheckIn-Mitarbeiter freundlich bitten, zwei zusammenhaengende Sitzplaetze zu suchen. Wenn die Maschine (in der passenden Klasse) nicht voll ist, duerfte das kein Problem sein. Beim naechsten Mal dann eben rechtzeitig da sein oder online einchecken und auf zusammenhaengende Sitzplaetze achten.

bei Ryanair mit kosten verbunden

0
@inderacht

Ja, bei Ryanair ist Einiges anders wie bei "normalen Airlines" ;-)

0

Man könnte einfach die Passagiere im Flugzeug, die neben dem einen oder anderen Ehepartner sitzen, darauf ansprechen, ob sie bereit wären zu tauschen.

ja, da wollte man mich dann letztens eben wg pärchen von meinem vorgebuchten und bezahlten! platz vertreiben, na geh, sie sind ja eh alleine..... - ich habe mir aber etwas dabei gedacht! für den platz zu zahlen (am gang zum beine vertreten wg thrombose, nahe wc, nahe notausstieg vor allem!) - und nein, geiz ist nicht geil wenn man bestimmte sitze haben möchte...

0
@trelos

Das hast du dann ja hoffentlich denen auch so erklärt. Bei uns hat es auch immer bestimmte Gründe, warum wir bestimmte Plätze buchen und diese wollten wir auch behalten. Aber vielleicht ist es ja jemandem egal und er möchte tauschen.

0
@trelos

Blödsinn es sind noch genug Plätze frei 6 Tage vor Abflug!

0

indem man wie manch andere für eine bestimmte sitzplatzreservierung zahlt, oder wenigstens 48 bis 24 vor abflug online eincheckt. am schalter sind heutzutage nur mehr die einzelnen restplätze vorhanden - darum!

Was möchtest Du wissen?