Nach dem Bachelor-Studium den Master woanders machen?

7 Antworten

Über die endgültige Zulassung ist die jeweilige Fakultät / Seminar zuständig. Abgelehnt werden kann man immer aus fachlichen Gründen etc. Aber dass man als Uniabsolvent an einer FH oder BA zum Masterstudium abgelehnt wird ist erst einmal weniger wahrscheinlich als in der Konstellation BA-Absolvent zu Uni-Master.

Das kannst du machen wie du willst, aber denk daran, dass viele Leute nach Berlin und in die anderen Großstädte wollen und du daher gute Noten brauchst, um dort angenommen zu werden

Das geht, wenn du die Zugangsvoraussetzungen erfüllst, die in Berlin für den Master verlangt werden. Das ist leider nicht immer so, da oftmals bestimmte Kurse vorausgesetzt werden.

Was möchtest Du wissen?