Nach dem Auftauen nicht mehr Einfrieren!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab ich mich auch schon öfter gefragt, aber soweit ich das verstehe hat das mit dem exponentiellen wachstum von Bakterien zu tun.

Nicht alle Bakterien sind im gefrorenen Zustand vollkommen inaktiv. Wenn du jetzt aber, wie hoffentlich selbstvertändlich, anfangs kaum bakterien auf der pizza hast und die schnell einfrierst, wachsen diese wenigen Viecher auch kaum auf. Deshalb ist die Pizza so lange gefroren haltbar, aber weil die Bakterien halt eben doch langsam wachsen gibts auch in der Tiefkühltruhe ein Mindesthaltbarkeitsdatum

Wenn du die jetzt auftause bekommen die Bakterien vorüberhgehend einen Wachstumsschub. Sie wachsen schneller. Nach dem Wieder-Einfrieren bedeutet dass, dass du nun mehr (langsam wachsende) Bakterien hast. Da sich jede einzelne Bakterie teilt bedeuten mehr Bakterien zum Zeitpunkt des einfrierens auch ein höheres Gesamtwachstum in der Gefriertruhe. Dass heisst deine Pizza wird schneller schlecht als ursprünglich anhand des MHD gerechnet.

In vielen Fällen hilft dir danach das Abtöten der Bakterien durch Erhitzen dann auch nicht mehr viel. Das eigentlich gefährliche an vielen Bakterien sind nicht die Bakterien an sich, sondern die Toxine die sie als Abfallprodukte ihres Stoffwechsels produzieren. Die sind dann fröhlich auf der Pizza verteilt.

Danke für die tolle Antwort. Sobald die 24h um sind, werde ich sie als hilfreichste Antwort auszeichnen :)

0

Viele Bakterien teilen sich unmittelbar nach dem Auftauen besonders schnell, mithin vergammelt das Lebensmittel weit schneller. Obwohl eine Pizza gründlich erhitzt wird, können manche Bakterien Toxine bilden, die auch hitzestabil sind. Ob das passiert und wie schnell, ist Glückssache - schließlich bilden sich Bakterien nicht in der geschlossenen Packung, sondern die bereits vorhandenen Sporen (welche und wieviele immer das sind) keimen aus.

Danke, das war wirklich auf den Punkt gebracht :)

0

Die Pizza verliert an Geschmack, wie jede andere Ware auch, wenn sie ein zweites Mal eingefroren wird. Gesundheitlich ist es unbedenklich, denn die Pizza wird ja auf ca. 200° erhitzt und somit alle Erreger abgetötet.

So aber was denn jetzt? ^^ Der eine sagt es ist gesundheitlich unbedenklich, der andere meint, wenn sie an der Luft war, dann nicht mehr einfrieren.

Wenn sie bei 200° getötet werden, ist dann nicht jedes Essen was gekocht wurde ungefährlich hinsichtlich Bakterien?

0
@CAlbrecht

Im Prinzip ja, aber ob es dir dann noch schmeckt, ist die andere Frage.

0
@GarfieldSL

Stimmt nicht. Viele BAkterien sind nicht direkt krankheitserregend, sondern über ihre Toxine. Das können zum Teil gefährliche Nervengifte sein. Wenn du die Bakterien abtötest, schwimmen immernoch deren Toxine herum.

0
@GarfieldSL

Im ernst? Du denkst wirklich du kannst jedes Vergammelte Lebensmittel bedenkenlos Essen nur weil du es vorher einmal erhitzt? OK wenn es um die Frage geht ob du ne einmal aufgetaute Pizza gleich wegwerfen musst geb ich dir recht, das ist quatsch. Dabei sollte man nur im Hinterkopf behalten dass eben das angegebene Mindesthaltbarkeitsdatum nicht mehr gilt, bzw. dass es früher schlecht wird als ohne zwischen-auftauen. Vergammelten Fisch zu essen, auch gekocht, ist aber nicht wie Lotto spielen. Das macht Krank, garantiert!

0
@lskdzgtrbrn

Was regst du dich so künstlich auf?? Wenn etwas vergammelt ist, wird kein vernünftiger Mensch auf die Idee kommen, das irgendwie essen zu wollen. Es sei denn, er ist kurz vor dem Hungertod.

0
@GarfieldSL

Ich reg mich nicht künstlich auf, ich korrigier nur was falsch ist:

"Wenn sie bei 200° getötet werden, ist dann nicht jedes Essen was gekocht wurde ungefährlich hinsichtlich Bakterien?" -->Antwort von dir: "Im Prinzip ja, aber ob es dir dann noch schmeckt, ist die andere Frage."

Tatsache ist: Nein, das geht nicht. Es geht nicht nur um lebende Bakterien.

Aber wie gesagt, das heisst nicht das alles verdorben ist bloss weil es zwischendurch mal aufgetaut wurde. Man muss halt nur ein bichen vorsichtiger sein

0
@GarfieldSL

Hey ich will mich wirklich nicht streiten aber das hast du doch:

" gesundheitlich ist es unbedenklich denn die Bakterien werden bei 200 °C abgetötet"

"Im Prinzip ja, aber ob es dir dann noch schmeckt, ist die andere Frage."

0
@lskdzgtrbrn

Mhm...also danke euch beiden für die Diskussion und eure Hilfe.

Ich muss mich aber in dem Fall auf lskdzgtrbrn's Seite schlagen, denn tatsächlich hattest du bereits oben zitierte Frage mit Ja beantwortet, obwohl es ja offensichtlich nun, nach eurer beider Meinung, doch nicht so ist.

Trotzdem nochmal danke euch beiden.

0

Krafttraining im bett?

Ist es genauso effektiv seine beispielsweise bauchmuskelübungen (beinheben im liegen) im bett zu machen? Oder ist es ein unterschied das auf der matte zu machen? Ist genauso anstrengen nur der untergrund ist gemütlicher🤔

...zur Frage

Aufgetaute Pizza Thunfisch wieder einfrieren?

Moin,ich habe jetzt meine Pizza Thunfisch von der Folie befreit und hab sie ne stunde bei 20 bis 25 Grad in der Küche auftauen lassen.Nun kam meine Mutter und sagte mir dass mein Bruder mir Sushi bringt und ich die pizza wieder einfrieren soll.Jetzt hab ich sie wieder in die Tiefkühltruhe getan.Kann ich das dann später bedenkenlos auftauen,in Ofen schieben und essen?

...zur Frage

Kann man Nudelsuppe einfrieren?

Kann man Nudelsuppe einfrieren??? Oder schmeckt das nach dem Auftauen komisch?

...zur Frage

Tiefkühlpizza fast aufgetaut wieder einfrieren?

Hallo, Ich habe mir mehrere Tiefkühlpizzen gekauft und hab sie in der Kühlbox vergessen, als ich das Auto ausgeräumt hab. Das ist mir eben eingefallen und ich habe sie in die Truhe getan. In der Zwischenzeit waren sie schon seit 2 Stunden in der Kühlbox, weshalb sie natürlich nicht ganz aufgetaut sind, aber auch schon nicht mehr gefroren.

Wie ist jetzt mit den Pizzen zu verfahren?

...zur Frage

Kohlensäure aus Getränk bekommen?

Hey hab da mal eine relativ ungewöhnliche frage, ich würde gerne Kohlensäure aus meiner Limo bekommen (ja ich mag das tatsächlich lieber ohne Kohlensäure) und das möglichst einfach und schnell, wenns geht natürlich auch ohne das es alles zusaut (Schütteln),

gibt es irgendeine Chemische reaktion oder ein Physikalischen vorgang, denn man sich zu nutze machen kann? Natürlich sollte die Limo (Cola/Fanta) danach noch trinkbar sein, habe von Zitronensäure gehört, allerdings dauert das dann bei einer flasche immernoch ~20min und man hat eben Zitronenaroma, gibt es irgendetwas anderes?

Ps: Einfrieren & wieder auftauen dauert mir auch zu lange..^^

LG

...zur Frage

Kann man Ananas-Konserven-Scheiben einfrieren?

Habe eine geöffnete Ananaskonservendose, kann man die Scheiben darin einfrieren? Wenn ja wie lange? Und schmecken die dann nach dem Auftauen genauso?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?