Nach dem Arztbesuch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nicht, wenn du möchtest, dass das Medikament wirkt. Haben die Pillen einen Knick in der Mitte, kannst du sie teilen, sonst nicht. Bei allen anderen Sachen sollte man die Tabletten so lassen, wie sie sind.

Sag das deinem Arzt doch einfach das nächste Mal. Diverse Wirkstoffe gibt es auch als Pulver, das ist anders verarbeitet und wird dann nicht von der Magensäure zerstört. So bekommen auch die alten Leutchen im Pflegeheim ihre Sachen, wenn sie nicht mehr so gut Schlucken können.

Das ist auch gar nichts schlimmes. Ich hab selber mit sehr großen Tabletten Probleme, wie viele andere auch, deshalb hilft es, sowas vorher anzusagen. Auch in der Apotheke, weil meistens schreibt der Arzt ja nur den Wirkstoff auf und die Apotheke sucht dann die "Marke", je nach Verträgen deiner Krankenkasse, raus. Da kann man also auch etwas variieren, in dem man mit den Leuten redet. =) 

Ach komm hey hätt ich ja gleich so meinen arzt fragen können. Ich könnt mich jetzt selber hauen. Ich habe halt gar ned dran gedacht. Ach mensch was mach ich jetzt. Weil ich hab die tabletten ja schon und so kann ich sie absolut ned schlucken. Ich weiss das ich blau anlaufen werde vor lauter panik. Ich glaube ich ruf mal bei der apotheke an und erkundige mich da mal :(

0
@cici1990

In der Apotheke anrufen ist doch schon mal eine gute Idee. Wenn du den Blister noch nicht beschädigt hast, tauschen sie es dir vllt nochmal um. Ansonsten würde ich vermutlich lieber nochmal zum Arzt gehen und dort die Situation erkläre und ein neues Rezept erfragen, statt einfach alles zu zerstoßen. Aber die Mitarbeiter der Apotheke werden dir sicher helfen können.

0

Sind es Tabletten mit so einer Kapsel außenrum? Dann geht das eher nicht, weil der Wirkstoff zu früh im Magen verdaut wird. 

Bei den "unbeschichteten" Tabletten kannst Du das machen, allerdings hab ich die Erfahrung gemacht, dass das den Magen stärker reizt als wenn man sie ganz schluckt. Du kannst auch nochmal in der Apotheke nachfragen.

Die sind unbeschichtet, sind keine Kapseln. Ohje hattest du dann arg Magenschmerzen? Weil ich bin sehr empfindlich was der Magen angeht :/

0

Ich glaub das du das Zeug dann eher noch weniger runter bekommst wenn du sie versuchst aufzulösen . Kannst du nicht die Tablette Teilen? Vielleicht bekommst du sie leichter runter wenn du 2 oder 3 Teile draus machst. Im übrigen gute Besserung.

Lieber trink ich das eklige bittere Zeug so runter statt sie zu schlucken glaub mir. Was tabletten angeht bin ich echt schlimm, wie ein kleines kind eben ;(

0
@cici1990

nehm ich dir auch nicht übel! Ich weis es nur aus Erfahrung ( schwere Eitrige Angina) Hatte da auch so Brocken an Antibiotika und habs versucht in Pulverform zu schlucken mit Wasser. Wahr einfach furchtbar ekelig und bitter.

0

Ouhh das is auch nicht gut. Bei dir ists ja auch nicht besser. Siehst kannst mich ein bisschen wenigstens verstehn oder? :-( ich glaube ich versuch das jetzt mal. Und wenn ich mich übergebe weiss ich bescheid >.<

0

Ich weiß auch,meistens sind Antibiotika-Tabletten riesig! Zerteilen soll man die nicht sondern als Ganze schlucken. Zerkau eine Banane,steck die Tablette in den Mund und schluck den Bananenbrei mit Tablette runter,danach ein Glas Wasser trinken.,wetten,die bleibt nicht stecken!

Der war gut der satz zum schluss :D ich habe keine banane zuhause ich glaube sonst hätte ich es gemacht :/

1

ich habe die Tabletten auch schon mal auseinandergenommen, aber frag vorsichtshalber in der apotheke nach.

Ok mach ich danke. Daran habe ich aber jetzt auch nicht gedacht bei der Apotheke einfach anzurufen :/

0

Ja, kannst du machen. Musst eben nur drauf achten, dass du das ganze Pulver schluckst. Das setzt sich ja sehr schnell im Glas ab.

Ja das stimmt auch wieder. Ich glaube ich mach das jetzt mal und achte mal drauf. Ich danke dir

0

Was möchtest Du wissen?