Nach dem Abnehmen wieder so weitermachen wie davor (was kein ungesunder oder schädlicher Lebensstil war!)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du stehst nicht auf dem Schlauch sondern hast das mit dem Jojo Effekt mitgekriegt.

Grundsätzlich versucht der Körper das Gewicht zu halten, wehrt sich gegen zu und abnehmen mit Sparmassnahmen oder Einlagerung von Gewicht, Steuerung via Appetit. Wenn du also nicht die Ernährung umstellt legst du wieder Gewicht zu.

Besser ist dein Verhalten zu ändern. Süssigkeiten und Süssgetränke isst man meist zusätzlich, wenn man schon satt ist und erhöht so nach und nach das Gewicht. Iss weniger davon, dafür lieber was gesundes wie ein süsser Apfel, Apfelmus ungezuckert, ungezuckerter Tee oder Saft. Holdertee ist zb relativ süss. 

Vermutlich reicht es wenn du etwas deinen Süssigkeitskonsum reduzierst. Ist eh ungesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olivia2105
13.07.2017, 21:11

Danke schonmal! Aber gibt es irgendeinen Zeitraum nachdem der Jojo-Effekt nicht mehr eintretet? Also wenn ich jetzt beispielsweise 1 Jahr lang mich anders ernähre und anschließend wieder so wie jetzt, kommt dann auch wieder der Jojo-Effekt? Weil ich habe auch schon weniger gewogen, habe dann nur zugenommen weil ich wegen einer Verletzung mehrere Monate kein Sport machen konnte. Davor habe ich mich genauso ernährt wie jetzt. Heißt das jetzt dass ich diese Kilos nie wieder weg bekomme? :-O

0

Wenn du wieder so isst wie vorher, dann nimmst du auch wieder zu.

Wenn man abnehmen muss, dann muss man seine Ernährung so umstellen, dass man sie lebenslang so weiter führen kann. Deshalb taugen auch Diäten nicht zum Abnehmen, denn die kann man einfach nicht lebenslänglich beibehalten, weil sie meistens viel zu einseitig und schwer durchzuhalten sind.

Wichtig: abnehmen sollte man nur, wenn man wirklich übergewichtig ist. Bei Normalgewicht ist das unnötig und unsinnig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?