nach deinstallation geht solid edge st2 nicht mehr zu installieren

1 Antwort

In solchen Fällen hilft meist die Ausführung von "regedit.exe"

In diesem Programm geht man per Doppelklick auf den ersten Eintrag und sucht (STRG-F) z.B. nach dem alten Verzeichniss der CAD-Installation und löscht die gefundenen Einträge. Aber auch das Löschen des CAD-verzeichnisses, welches das Deinstallationsprogramm vrgessen hat zu löschen, kann etwas bringen. Hier bringt es aber mehr, in einem CAD-Forum oder dem Hersteller-Forum nach Hilfe zu fragen, denn dort wird es Leute geben, die evtl. die zu löschenden Regedit-Einträge kennen.

Was möchtest Du wissen?