Nach Darmspiegelung arbeiten gehen?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist keinesfalls zu empfehlen! Nach der Kurznarkose darfst du 24h kein Auto/ Fahrrad, ja nicht einmal mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, du darfst auch keine Maschinen bedienen. Und zumal ist man danach auch gar nicht fähig, weil man sich sehr benommen fühlt. Ich hatte in den letzten 4 Wochen sogar 2 Darmspiegelungen. Eine ambulant und eine stationär. Und ich konnte die nächsten Stunden kaum allein laufen und stehen. Wurde mit einem Taxi nach Hause gebracht und es wird auch empfohlen die nächsten 24h eine Person um sich zu haben. Ich finde übrigens, dass die Kurznarkose eine super Wahl ist, auch wenn sie mehr Risiken mit sich bringt, als wenn man wach wäre. Aber ich wollte von den Spiegelungen auch nichts mitbekommen. Aber nochmal zu deinem Problem: Dein Chef sollte soetwas auch wissen und keinesfalls von dir verlangen, an seinen Patienten usw herumzuhantieren! Eventuell ist das nicht nur für dich gefährlich, sondern auch für die Patienten! Finde das wirklich fast unverantwortlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karpatianer90
09.10.2011, 17:35

Wieso bringt eine Kurznarkose denn mehr risiken mit sich, wenn ich fragen darf? Kann da was schlimmes passieren??

Ich finde es auch unverschämt noch dazu weil ich den Termin um 8:15 uhr habe und dann abgeholt werde und schätze dass ich eventuell gegen 10:30 wieder rauskomme und dann abgeholt werden kann. Dann wäre ich gegen 11 oder 11:30 wieder daheim dann hätte ich eine Stunde die ich daheim wäre und müsste dann bis abends um 20:00 uhr bzw 20:30 uhr arbeiten. Ist unverschämt finde ich

0

Pfff....wenn Du von dem Arzt eine Krankmeldung bekommst kann Dein Chef wollen was er will. Und ob Du eine bekommst hängt wohl von der Untersuchung ab (also ob alles gut geht oder ob Komplikationen auftauchen). Denke mal, dass kann Dir hier niemand genau sagen. Das musst Du unbedingt mit dem Arzt klären....

Trotzdem gute Besserung ;-)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der Kurznarkose darfst du den Rest des Tages nicht mehr autofahren und es muss dich jemand abholen. Kannst deinen Chef ja mal fragen, ob er dich abholt und persönlich zur Arbeit bringt ;) Normalerweise bekommt man dann aber für diesen Tag eine Krankmeldung. Ohne Narkose würde das Ganze anders aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karpatianer90
09.10.2011, 17:41

haha ;) der war gut :D vllt geht er ja davon aus ich würde es ohne narkose machen, aber das kann keiner von mir verlangen, so viel schiss, wie ich davor habe, überstehe ich das nicht ohne narkose :D

0

Nach einer Darmsspiegelung, egal ob mit oder ohne Kurznarkose, brauchst du nicht arbeiten zu gehen. Normalerweise wirst du für den Tag krankgeschrieben, damit du dich davon erholen kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich dir auf keinen Fall raten. Bis die Schlafspritze wieder ihre Wirkung ganz verliert, dauert es ein bisschen. Und außerdem wird dein Darm ja mit Luft vollgepumpt für die Untersuchung. Da kann es sein, dass dir immer wieder unkontrolliert Luft entweicht. Mit Anhalten ist da nichts.

Lass dich für den Tag krank schreiben. Da kann dein Chef so lange toben, wie er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese sorte von chefs sind bekannt. wir haben bereits(also mein mann und ich) einige dieser untersuchungen hinter uns, allerdings sind alle super gelaufen. ohne beruhigungsspritze usw.. hat nichts weh getan. kommt immer auf den arzt an. es gibt auch fuscher. jede spritze und tabletten sind gift für den körper. angst ist die größte krankheit, dagegen müßtest du angehen. mit ruhe und ausgeglichenheit. gruß und daumen drücken emma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein chef macht für dich arzttermine? das ist ja wohl ne frechheit. okay er kann sagen bitte nicht während der sprechzeiten aber sowas solltest allein regeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karpatianer90
09.10.2011, 17:28

ja ich habe gesagt ich würde das alleine machen aber er hatte darauf bestanden den termin zu vereinbaren. ich dachte okay, er würde mich dann wenigstens gleich freisprechen. Das problem ist eben dass unsere Praxis von 8 uhr morgens bis 20 uhr abends offen hat. Und ich mit ihm gesprochen hatte, weil ich nicht sicher war wann ich einen Termin ausmachen sollte, da ich in der Probezeit bin und ich schon ein bis zwei wochen krank war, wegen magenproblemen. :(

0

Was möchtest Du wissen?