Nach Corona welches Reiseziel?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Balkonien u dann ohne Nachbarn im Garten,,da die im Urlaub sind....schöne Vorstellung...ich freue mich drauf :)

Das hängt davon ab, wie frei man sich dann am Zielort bewegen kann. Solange es auch nur die kleinsten Einschränkungen gibt am besten nicht so weit wegfahren oder mal ein Jahr Balkonien und Terrassanien und die Bude renovieren und neue Möbel kaufen oder sowas. Auf jeden Fall die deutsche Wirtschaft helfen wieder anzukurbeln.

Heisse, lange Sommer werden wir ab jetzt auch in Deutschland haben.

Wenn Reisen wieder möglich ist werden wir wohl erstmal einen kleinen Trip irgendwo in Europa machen. Ideen soweit sind Franken, Südtirol oder Venedig.

Venedig klingt toll

1
@Sternxlightx

Ist es auch, nur nicht im Hochsommer. Die schönste Zeit ist im Winter oder während des Karnevals. Bzw. die Zeit, wenn die Kreuzfahrtschiffe noch nicht da sind und weniger Touristen unterwegs sind.

0

Ich war leider noch nie im Ausland, bin 16 ;(

0

Frankreich um erst einmal Familienbesuche machen zu können. Urlaub ist da zweitrangig wenn man seine Familie seit einem halben Jahr (und vorraussichtlich noch länger) nicht gesehen hat

Mein Reiseziel wird Deutschland sein. Es gibt hierzulande so viele schöne Landschaften. Es gibt Meer, Gebirge, Wald und offene Wiesenlandschaften. Da braucht man nicht ins Ausland.

Im übrigen möchte ich nach der Pandemie heimische Gaststätten- und Beherbergungsbetriebe unterstützen. Die haben das mehr als nötig.

Was möchtest Du wissen?