Nach CCleaner Blackscreen?

...komplette Frage anzeigen Das erscheint nur noch  - (Windows, löschen, Speicher)

2 Antworten

Moin PierTa01,

kann gut möglich sein, dass der CCleaner dafür verantwortlich ist. Solche Programme machen schnell mal etwas kaputt, wenn man einfach irgendwas löscht. Ich persönlich würde höchstens die Datenträgerbereinigung unter Windows verwenden und selbst das mache ich nicht. Trotzdem läuft mein Gerät wunderbar und an Speicher mangelt es auch nicht. Und solchen Kram wie Verläufe, den Cache, Cookies etc. kann man auch schnell selbst löschen, da braucht man nur im Browser Strg + Shift + Entf drücken und die Sache hat sich erledigt. Dort kann man dann auch wählen, was gelöscht werden soll und zusätzlich noch von welchem Zeitraum.

Des Weiteren bietet der CCleaner noch einen Registry-Cleaner an, was mit der größte Schwachsinn ist. So lustige Pseudo-Optimierungen wie nicht benötigte Registry-Einträge zu entfernen, sind ein Spiel mit dem Feuer ohne Effekt. Windows lädt nur die benötigten Einträge. Somit hat man keinen Geschwindigkeitsvorteil, dafür aber ein relativ hohes Risiko, dass solche Programme was kaputt machen.

Manche sind auch der Meinung, dass man durch das Löschen der paar Verläufe, Cookies etc. über den CCleaner einen Geschwindigkeitsvorteil erhält, was ebenfalls Quatsch ist. Entweder hat man leistungsfähige Hardware verbaut oder nicht.

Nun zu deinem eigentlichen Problem.

Besitzt Du einen Installationsdatenträger für dein Betriebssystem? Wenn nicht, dann erstelle dir mal einen über ein anderes Gerät. Da Du kein Betriebssystem angegeben hast, gehe ich mal davon aus, dass Du Windows 8 oder Windows 10 verwendest. In diesem Fall könntest Du dir über das MediaCreationTool kostenlos einen Installationsdatenträger (DVD oder USB-Stick) erstellen.

Führe das heruntergeladene Programm aus und befolge alle Schritte. Boote danach vom erstellten Installationsdatenträger, indem Du die DVD ins Laufwerk legst bzw. den USB-Stick in einen deiner USB-Slots steckst und anschließend deinen Laptop neu einschaltest. Sollte dein Laptop wie gewohnt starten, dann musst Du vorher noch im BIOS die Bootreihenfolge ändern: https://www.edv-lehrgang.de/bios-bootreihenfolge-aendern/

Wähle dann die Computerreparaturoptionen aus. Navigiere anschließend zu Problembehandlung => Erweiterte Optionen.

Hier würde ich nun erst mal die Option Starthilfe ausprobieren. Damit wird nach Problemen gesucht, die das Starten von Windows behindern. Sollten welche gefunden werden, wird Windows versuchen, diese zu beheben.

Besteht das Problem danach immer noch, dann würde ich zu einem früheren Zeitpunkt zurückkehren, an dem dein Rechner noch funktioniere. Dies funktioniert über einen Systemwiederherstellungspunkt. Gehe dafür erneut in die erweiterten Optionen und wähle System wiederherstellen aus, worauf Dir verschiedene Wiederherstellungspunkte angezeigt werden.

Wähle hier nun einen Zeitpunkt aus, an dem dein Rechner noch problemlos lief. Private Dateien sind vom Zurücksetzen in der Regel nicht betroffen, sondern nur installierte Anwendungen und vorgenommene Systemeinstellungen.

Über den Button Nach betroffenen Programmen suchen kannst Du dir vorher noch anzeigen lassen, welche Programme durch das Zurückkehren zu einem früheren Zeitpunkt entfernt werden.

Wenn auch dann noch das Problem besteht, dann öffne mal noch über die Optionen die Eingabeaufforderung. Gib dort den Befehl sfc /scannow ein, worauf nach fehlerhaften Dateien gesucht wird.

Führen nach den jeweiligen durchgeführten Optionen immer mal einen Neustart durch, um zu gucken, ob das Problem noch besteht, aber entferne vorher immer den Installationsdatenträger, weil sonst wieder davon gebootet wird.

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So sollte das nicht aussehen. Eigentlich löscht CCleaner direkt und nur den Müll und kein Betriebssystem. Kann sein das ein Fehler gemacht wurde. Starte den mal im abgesicherten Modus

Kann aber auch sein, dass Windows Updates gemacht hat, kleinere werden ja nicht zwangsläufig angezeigt und nun ist halt das System beschädigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?