Nach Bronchitis wieder Rauchen?

9 Antworten

also-wenn du nicht unbedingt willst,dass du eine chronische entzündung(...-itis bedeutet immer entzündung) deiner atemwege bekommst,würde ich das rauchen aufgeben.denn hinterher denkst du dir:"man,hätte ich doch bloß aufgehört!" .denn eine chronische bronchities ist echt kein kinderspiel.da kriegst du richtig gute laune von.believe me.

Wenn du wirklich ne Bronchitis hattest, würd ich das mit der Shisha sein lassen. Sport kannst du versuchen, allerdings nicht zu heftig und da kann es schnell passieren, dass du einen üblen Hustenanfall bekommst, sollte das eintreten, dann aufhören mit dem Sport.

Das würde ich mir gut überlegen ! 1x Stunde husten ? das ist noch zuviel - warte oder besser noch, las das rauchen ganz bleiben. Sport kannst du langsam anfangen, aber nicht gerade Joggen.

Shisha rauchen trotz husten?

Hallo Leute, ich hab seit 2 Wochen husten aber manchmal war es auch ganz weg und jetzt wieder da. Ist es schlimm wenn man husten hat und raucht bzw liegt es an der shisha das mein Husten noch da ist (der Husten kommt von einer Grippe).

...zur Frage

Shisha rauchen bei husten?!

hey, alsoo ich war vor ca. 1 woche erkältet, jetzt ist die erkältung seit paar tagen weg, aber ich hab immer noch so mittelstarken husten. Kann ich trotzdem shisha rauchen? also jetzt auch keine richtige, nur ne e-shisha. was meint ihr?

...zur Frage

Rauchen mit chronischer bronchitis?

Hallo , zu mir ich bin 15 Jahre alt , und ja leider rauche ich . Meine Mutter meinte ich hätte eine Krankheit die sich chronische Bronchitis nennt. Sie meinte auch ich dürfte deswegen nicht rauchen weil es in der Familie geerbt ist . Dazu meint sie noch wenn ich rauche kreige ich lungenkrebs , und und und . Aber was ich nicht verstehe sie hat selber mal um die 10 Jahre geraucht obwohl sie auch so was ähnliches , hat und meine beiden Tanten ( ihre schwestern) rauchen auch schon so lange , also stimmt es dass ich vom rauchen lungenkrebs kriege mit der Krankheit? Danke im Voraus.

...zur Frage

Wie schädlich ist es bei einer akuten Bronchitis, chronische Bronchitis und Keuchhusten eine Zigarette täglich zu rauchen?

Ich wollte fragen wie sich die akute Bronchitis, die chronische Bronchitis und das Keuchhusten ausdehnen kann wenn man eine Zigarette täglich rauchen würde. Bzw zu welche Krankheiten das weiterführen könnte. Mich interessiert das, weil ich mich seit einer Woche erkrankt habe. Ich weiß selber (noch) nicht ob ich Keuchhusten hab weil ich noch auf die Ergebnisse von meiner Blutabnahme warten muss, bis dahin darf ich nur keine Medikamente nehmen weil man Keuchhusten nicht falsch behandeln darf (sagte mein Arzt). Mein Arzt meinte dass es möglich ist dass ich Keuchhusten hab. Ich rauche nicht viel, deswegen frage ich "nur" wie es bei einer Zigarette täglich wäre. Außerdem wollte ich fragen, was der genaue Unterschied zwischen einer akuten und chronischen Bronchitis ist.😊 Aber keine Antworten wie "Rauchen ist schädlich, hör auf." Dass Rauchen schädlich ist weiß ich, will ja wissen wie sich die Krankheiten ausdehnen können.😊 Sind mehrere Fragen weil es sich um mehrere Krankheiten handelt aber ich bin trotzdem dankbar wenn mir jemand das alles beantwortet.

Lg rano

...zur Frage

ich hab ne leichte bronchitis und muss selten noch husten, kann man durch leichten sport (tanzen) den schleim lösen, oder sollte ich überhaupt mitmachen?

bitte um eine Antwort

carolin:)

...zur Frage

Shisha rauchen husten beim ersten Mal?

Ich hoffe gelegentlich (mit Tabak) musste da bei den ersten malen husten ist das bei der shisha auch so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?