Nach Bohren und Füllung immer noch Zahnschmertzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kann sein, dass er dicht beim Nerv bohren musste. Da kann es mal sein, dass es nachher noch schmerzt. Wenn es bis morgen nicht weg ist, solltest du noch mal hingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Etti12
18.02.2016, 13:41

Er hat beim Bohren auch den Nerv 2 getroffen kann das daher sein?Muss sich der Nerv wieder beruigen?

1

Da ich eine zahnmedizinische Fachangestellte bin, kann ich dir da gut helfen der Zahn ist noch gereizt vom ganzen bohren und füllen deshalb warscheinlich die Schmerzen.. Soll es aber dann im Laufe des Tages tuckern solltest du den Zahnarzt auf suchen dann wird es wohl der Nerv sein. Hoffe konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Zahn ist das immer so eine Sache. Die Füllung könnte nicht richtig Sitzen und es könnte somit Luft an den Nerv kommen, der Zahnarzt hat dich verletzt oder es sind noch die Nachwirkungen vom Loch.

Warte mal noch ab bis morgen, wenns morgen früh immernoch schmerzt würde ich nochmal hingehen. Sonst sitzt Du übers Wochenende mit Zahnschmerzen rum und musst bis Montag warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du beim Zahnarzt ne große Behandlung hattest dann geht das nicht so schnell bis Du nichts mehr spürst ! Du solltest schon ein bisschen Geduld haben ! Nur wenn die Schmerzen mehrere Tage anhalten sollten würde ich dir raten noch mal zum Zahnarzt zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerztablette einnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist gut möglich, dass du noch schmerzen hast. Durch das Loch und das anschließende bohren sind die Nerven gereizt...Sollte in ein paar Stunden aber wieder weg sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?