Nach Blutabnahme hohe Entzündungswert festgestellt...

5 Antworten

Man kann ja durch´s Rauchen viele Krankheiten bekommen, aber Entzündungen so eher selten! Es sei denn, es gibt oder gab eine offenen Wunde, wo der Nikotin rein konnte. Z. B. nach einer Zahnbehandlung. Dafür reicht dann auch schon eine Zigarette aus, damit sich da was entzünden kann. Woher sonst deine Entzündung kommt, kann man hier ja wohl kaum seriös beantworten. Das werden dann eventuell weitere Untersuchungen ergeben.

vom rauchen hab ich noch nicht gehört, aber bei einer erhöhten bsg brauchst du dir erst mal keine srgen zu machen, diese werte sind sehr häufig, da wir ständig irgendwelche versteckten entzündungen im körper haben, die genau so schnell wieder gehen wie sie gekmmen sind, zb bei erkältung oder im moment auch heuschnupfen und allergien - aber das mit dem rauchen werd ich mal nachschauen - interessiert mich gerade selbst

Es müsste der CRP gemeint sein denn der ist normal 5. Und bei Rauchern in der Regel etwas erhöht.

0

Das kann vom Rauchen normal nicht kommen. Vielleicht ne Erkältung im Körper.

Das kann so nicht stimmen, denn auch ich habe schon von mehreren Ärzten gehört, dass Raucher in der Regel einen erhöhten Wert haben. Die Reizung des Lungengewebes führt zu (leichten) Entzündungen und die schlagen sich dann im Wert nieder.

0

Entzündungswert-..

Hallo, ich war grade beim Arzt da ich total Hals schmerzen und auch Fieber habe. Mein Entzündungswert wurde dann gemessen, der liegt bei 127.. Meine Mutter meint dass das ziemlich hoch ist.. Mich würde jetzt mal interessieren was denn der normalwert ist und ob man ab einem bestimmten Wert ins Krankenhaus muss?

...zur Frage

Thc im Blut bei Blutabnahme?

Ich habe vorgestern etwas konsumiert und frage mich jetzt, ob wenn ich zum Arzt, wegen einer Blutabnahme (Kontrolle wegen Vitamin Mängeln usw.. und auch wegen einem Herzproblem) ob er dies sieht und das Konsequenzen haben könnte ?

...zur Frage

Worauf kann ein erhöhter Entzündungswert bei einem Symptom wie Schwindel hindeuten?

Hallo Leute, seit einer Woche etwa leide ich öfter unter Schwindel und war deshalb beim Hausarzt. Bei der Blutuntersuchung kam ein erhöhter Entzündungswert heraus (fragt mich jetzt aber nicht, wie der heißt- der Arzt sagte mir das so) und es gibt bisher keine Erklärung dafür. Ich soll in zwei Wochen nochmal kommen zum Test. Hat jemand einen Plan, worauf das hindeuten könnte? Habe nämlich keine Entzündung im Körper, die mir bekannt ist, also nix Offensichtliches.

...zur Frage

Erhöhter Entzündungswert...Verdacht auf Schilddrüsenunterfunktion

Hallo!

Hab mir gestern Blut abnehmen lassen, weil ich so sehr unter meiner ständigen Müdigkeit leide... Verdacht auf Schilddrüsenunterfunktion...

Nun hab ich vorhin, meinen Befund bekommen.... Die Entzündungswerte sind erhöht....mehr konnte mir die Sprechstundenhilfe nicht sagen. Hat mir nen Termin für Montag beim Arzt gegeben.

Mit was muss ich rechnen? Was bedeutet es, wenn der Entzündungswert erhöht ist. Ich hab keine Schmerzen....leide halt nur unter Müdigkeit...

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?