nach blondieren und färben Haare waschen?

1 Antwort

Klar kannst du sie waschen. Orange werden sie nicht, aber da blond die Pigmente nicht gut hält wird die Farbe einfach immer blasser. So War es bei mir zumindest damals

6

Ja die haben auch zu mir gesagt ich soll in ca 3 Wochen nochmal zum färben kommen, arbeite halt im verkauf ich sollte nicht sheiße aussehen :D momentan hab ich n grün rot Stich so oder so n bisschen, hab halt angst dass der stärker wird

0

ColourB4 Haarfarbentferner bei orange -rot braunem Haar?

Hallo, Ich habe mir vor ca. 2 Jahren die Haare selbst in einem hellen Braunton gefärbt und war sehr zufrieden. Dann kam ich auf die dumme Idee mir die Haare nochmal drüber zu färben (hellbraun) ,wurde dann aber dunkler und ging ins Kupfrige und rötliche. Bin dann zu einem Friseur gegangen der mir den Rotton rausfärben wollte. Habe mir zusätzlich noch ein paar Strähnchen (ombréeffekt) blondieren lassen. An Meinem Ansatz wurde der Rotton allerdings orange und ich finde meine Haarfarbe jetzt viel schlimmer als davor. Ich bin jetzt auf den Haarfarbentferner von colourb4 gestoßen da ich nur ungern nochmal drüber färben will und der Besuch beim Friseur mir zu teuer wäre. Generell bin ich mit der Blondierung zufrieden (hat auch keinen Gelbstich). Colourb4 soll ja bei Blondierung nichts verändern. Hat jemand Erfahrung mit ColourB4 ? Würde es meine Haare sehr beschädigen? Und könnte ColourB4 mein orangeschimmerndes braun im Ansatz entfernen und vielleicht auch wieder zu meiner Naturhaarfarbe bringen? LG :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?