Nach Blasenentzündung immer noch keine Besserung?

2 Antworten

Zeit, um Dich von ´nem Urologen untersuchen zu lassen!

Blasenentzündung? Lieber zu früh als "zuspät" zum Arzt?

Es brennt beim Wasserlassen. Mal mehr, mal weniger. Mal muss ich lange und es tut nicht weh, manchmal nur ein Tropfen und es brennt dermaßen..

Für mich eigentlich ein klares Zeichen für 'ne Blasenentzündung.

Es ist jetzt 1 1/2 Tag seit dem ersten Anzeichen.

Trink viel und hab so Blasen-Nieren-Tee, sitz aber den ganzen Tag (Bürojob)

muss ich auf besondere Symptome achten damit ich zum Arzt kann und nicht einfach weggeschickt werde (zur Info! ist schon mal passiert: "viel trinken, das wird schon"). Hab auch gehört, dass wenn man zu lange wartet es nicht gut für Blase/Nieren ist

Kann eh erst nach der Arbeit zum Doktor aber ohne Termin lange warten und dann wieder heimgeschickt werden, will bzw muss ich mir nicht geben.

...zur Frage

Seit 3 Wochen Blasenentzündung, was tun?

Ich habe eine sehr starke Blasenentzündung ( aber ohne Blut) gehabt und bekam ein antibiotikum, nachdem dachte ich, es wäre wieder gut doch ca. 5 Tage später kam sie wieder, jedoch nur leichte Schmerzen, doch ich hatte die ganze Zeit starken Harndrang, ich bekam noch ein zweites antibiotikum ( ein leichteres) , doch durch das veränderte sich garnichts.. Ich trinke auch dazu: Nieren-blasentee, cranberrysaft Ich weiß nicht was ich tun soll!?! Die Schmerzen sind fast nicht mehr da, aber ich muss andauernd auf die Toilette, es ist sehr nervig und dieses komische Gefühl sich die meiste Zeit fast anzumachen plagt mich, denn bald fahre ich auf Urlaub... Ich gehe zwar wieder zum Arzt in ein paar Tage, doch weiß irgendjemand etwas was hilft? (bin14)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?