Nach bizeps training schmerzen und probleme?

5 Antworten

Du stehst noch ganz am Anfang mit Deinem Training, da sind Muskelschmerzen / -verhärtungen normal. Wichtig ist, dass Du dem trainierten Muskel immer genug Zeit zur Erholung gibst, also mindestens 48 Stunden. Diese Pause braucht er nicht nur, um zu wachsen, sondern auch für die Heilung kleiner Verletzungen. Sollten sich die Schmerzen und der eingeschränkte Bewegungsradius bis dahin nicht verbessern, würde ich Dir empfehlen, einen Arzt aufzusuchen.

Die pausen mach ich eh ._. Also 48-72 stunden je nachdem, wie lang der kater anhält

0
@GrueneTafel

Gut, dann wartest Du jetzt noch bis morgen und wenn Du willst, kannst Du eine Salbe gegen Muskelschmerzen auftragen. In jedem Fall ist höchst unwahrscheinlich, dass Du Dich ernsthaft verletzt hast.

0

das ist eventuell nur heftiger muskelkater, warte mal 2-3 tage. ansonsten solltest du einem muskel sowieso bis zu 72 Stunden Regenerationszeit lassen. wenn du jeden tag den selben muskel trainierst, ist das eher kontraproduktiv.

Ich warte eh immer 48-72 stunden bis zum nächsten Krafttraining... An den anderen tagen gehts nur joggen 

0

Beim Krafttraining immer die Antagonisten mittrainieren, sonst drohen muskuläre Dysbalancen und schmerzhafte Verspannungen.

Günter

Wenn du immer nur den selben muskel trainierst geht das nicht gut. Der tut jz halt ein paar tage weh dann ist alles wieder normal

Ich mach eh 48-72 stunden 

0

Muskelkater?

Hab die schmerzen schon am trainingstag gehabt

0

Warte mal paar Tage ab. Wenn es nicht besser wird geh zum Arzt.

0

Was möchtest Du wissen?