Nach Biosbatteriewechsel nur Probleme und jetzt geht Aero nicht mehr, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn der Wechsel der BIOS-Batterie etwas länger dauert, werden im Bios alle User-Einstellungen gelöscht, dh: auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt. Je nach Unterbrechungszeit müssen danach Datum und Uhrzeit neu eingestellt werden. 

Zum Desktop und Startleiste: Das hat m. E nicht mit dem Wechsel der BIOS-Batterie zu tun. Es ist eine Einstellungssache beim Desktop. Alles weitere siehe:  http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/windows-aero-aktivieren-ausschalten-und-einstellungen/  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag mal, da Fällt mir was ein. Hast du beim Batteriewechsel auch mal ins Handbuch zu deinem PC bzw dem Mainboard geschaut? Keine Zwischenschritte vergessen?

Weil, ich meine mich zu erinnern, als ich das vor einem gefühlten Jahrtausend mal machen musste, musste ich, als die alte Batterie raus war, erst zwei markierte Punkte auf der Platine (steht genau in der Anleitung) mit einem Draht kurz verbinden ("jumpern") und wieder lösen, ehe ich die neue Batterie einsetzten konnte.

Na ja, jedenfalls viel Glück noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du mal überprüft, ob die Biosversion auch noch die aktuellste ist?

Manche Mainboards haben neben dem Flashspeicher für das Update noch die Urschleim-Firmware versteckt gespeichert. Und wenn der Batteriewechsel dem System nun glaubhaft ein Problem simuliert hat und er nun wieder die Uralt-Version der Firmware hernimmt?

Drück mal beim booten F2 oder F8 oder F12; oft is es eine dieser Tasten und geh ins Bios und sieh mal nach, was dir dort erzählt wird; angeschlossene Hardware, Version usw ...

Must eventuell eben updaten.

Edit: Ich hatte nur die Idee, da der Aero ja eine richtig erkannte Grafikkarte benötigt ... und wenn das Bios damit eben nicht klar kommt, kann ein update helfen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monna381
14.03.2016, 23:00

Herje... Hätte ich mal alles so gelassen. Ich habe gar keine Grafikkarte im PC... Aber vorher ging ja auch alles. :l

Und woher soll ich wissen, welche Bios-Version die aktuellste ist? Ich trau mich gar nicht wieder ins Bios, da richte ich ja nur Schaden an. Und Bios-Update klingt auch gefährlich.... :l Nicht, dass am Ende gar nix mehr geht. Ich habe sowieso keine Ahnung davon. ^^ Wie man merkt.

0

Durch den Batteriewechsel gehen alle Einstellung verloren dadurch kann es passieren das Windows nicht mehr richtig startet. Eventuell hast du AHCI / IDE umgestellt. Probiere es aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monna381
14.03.2016, 23:06

AHCI? IDE?^^ ... Davon habe ich schon gelesen, aber ich habe keine Ahnung, was das ist... ^^ Sorry.

Er startet ja jetzt wie gesagt wieder normal, nur geht Aero nicht. Also die Taskleiste sieht aus wie bei Windows 98...

0

Du mußt nach einem Batteriewechsel unbedingt das Datum und die Uhrzeit einstellen.

LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du mindest 10 mal den Startknopf gedrückt damit der Reststrom rais kann? Und mindest 10 min gewartet mit der neuen Batterie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neuerprimat
14.03.2016, 22:56

Stimmt!

0
Kommentar von monna381
14.03.2016, 22:57

Ähm... ne?^^ Was hat das jetzt mit Aero zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?