Nach Beziehungsaus Kontaktsperre sinnvoll? Will sie zurück?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine Pause wäre für euch beide durchaus sehr sinnvoll.
Gib ihr Zeit und lass sie auch wirklich in Ruhe. Nerv sie nicht und jammer nicht rum, dass du sie wiederhaben willst.
Auch wenn es schwer ist, lass sie einfach komplett in Ruhe.
Und nach der Zeit, tu nicht so als ob nichts gewesen wäre. Nähert euch langsam wieder an, lernt euch neu kennen, aber nur wenn sie das auch will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Untergräbst du nicht deine eigenen Absichten? Du willst akzeptieren, dass sie dich nicht mehr liebt, aber deine möglichen Chancen auf eine neue Beziehung mit ihr abchecken? 

Zum Akzeptieren eines Beziehungs-Aus gehört eigentlich, dass man sich keine Hoffnungen mehr macht.

Wenn sie ähnlich empfindet, dann redet doch noch einmal miteinander, um entweder komplett miteinander abzuschließen oder aber es nochmal zu probieren. 

Kontaktsperre erst, wenn das zwischen euch eindeutig geklärt ist und du deine eigenen Gefühle verarbeiten musst.

Ansonsten verbringst du die meiste Zeit der Sommerferien damit, unglücklich zu sein und nicht abschließen zu können, weil da eben doch noch irgendetwas in dir arbeitet und zurück zu ihr möchte.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontakt abbrechen ist erst einmal immer gut, dann können beide ihre Gefühle neu ordnen.

Allerdings sollte dies nicht an die Bedingung geknöpft sein, dass alles wieder gut wird oder ein Wiederaufflammen der Beziehung in greifbarer Nähe ist.

Vorbehaltlos auf sich zukommen lassen.

Vielleicht merkt sie, dass du ihr mehr fehlst, als sie dachte, aber wahrscheinlicher ist es, dass sie sich in Frieden von dir lösen kann, ohne Stress und Rosenkrieg.

Dem, der eine Beziehung beendet, fällt es meist auch sehr schwer, denn emotional ist er noch sehr an den Anderen gebunden, man hatte eine schöne Zeit und man ist selbst traurig, dass es leider (aus div. Gründen) nicht mehr für eine Beziehung reicht.

Trennt ihr euch friedlich, kann zumindest eine leichte Freundschaft entstehen bzw. wenn man sich sieht, dann muss man nicht zusammen zucken, es löst keine Schocks mehr aus und man sagt sich halt lächeln hallo und gut ist.

Lieb kommt, Liebe geht, du bleibst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinnvoll ist das, was DU dafür hälst ;-)  Vielleicht magst Du Dich auch für ein anderes Mädchen öffnen? Versuch es einfach mal. Ewig derselben Person anhägen, obwohl die Beziehung offensichtlich nicht geklappt hat, wäre evtl. Zeitverschwendung ;-) Musst Du entscheiden. Aber ich sage: Gib der Liebe woanders mal eine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Zusammenkommen ist zwar möglich, aber was sollte sich in Euerer Beziehung schon ändern? Schon bald wär der Krach wieder da. Da sind ein paar Sachen, die passen einfach nicht zusammen - die Streitlust kommt ja auch irgendwo her und die Ignoranz scheint mir eher andere Interessensgebiete oder Charaktereigenschaften zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist sinnvoll. Während dieser Zeit solltest du dirbsuch darüber klarwerden ob du sie überhaupt zurückwillst. Die meisten Jungs/Männer wollen ihre ex nur zurückhaben weil sie keine anderen Alternativen haben. Das ist keine Liebe sondern Verzweiflung! Treffe doch erstmal ein paar andere Mädchen, vlt findest du dann eine die 10mal besser zu dir passt als deine ex. Weiterhin glaube ich nicjt dass sie zurückwill. Eine Kontaktsperre allein reicht da meist nicjt aus um das zu ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist schon sinnvoll. Such dir Ablenkung und denk erst mal nicht mehr an Sie denn offensichtlich sind ihre Gefühle ja weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kobold2001
05.07.2017, 09:53

Kann denn etwas Neues entstehen?

0
Kommentar von Kobold2001
05.07.2017, 09:56

Danke dir :) Sag mal, kannst du schätzen? Also allgemeingültig mit dem was ich geschrieben habe. Wieviel % dass das noch was gibt?

0
Kommentar von Kobold2001
05.07.2017, 10:00

Und ganz wichtig: sollte ich ihr zum Geburtstag gratulieren, sie hat in 2 Wochen

0

Was möchtest Du wissen?