Nach bauchmuskeltraining Proteinshake?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Eher den Aufbau von Fett. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf.
Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).

 Oder : Zitat von Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln.
Frage : Mit Proteinpulver baue ich schneller Muskeln auf?

Antwort von Prof. Dr. Ingo Froböse :

Falsch, wir brauchen „nur“ 0,8 bis 1 Gramm Eiweiß pro Tag und Kilo Körpergewicht, der Überschuss landet im Fettdepot, schädigt die Nieren. Zum Muskelaufbau reicht eine ausgewogene Ernährung aus<

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Es ist nicht so dass diese Shakes direkt in den Bauch fliessen und die Muskeln wachsen lassen. Es ist nur ein Nahrungsergänzugnsmittel Sprich: Eiweiss. Du kannst genau so fleisch essen,Eier oder  Quark essen oder andere Sachen mit Eiweiss. Hat den gleichen Effekt wie der Proteinshake.

Magerquark, Eier, Fisch usw haben auch viel eiweiss & helfen dir genauso, wie der eiweissshake

Prinzipiell ja, es ersetzt aber keine ausgewogene Ernährung.

Ein Protein Shake nach dem Training schadet nicht. Achte darauf, dass du aber viel Wasser trinkst, da das etwas auf die Nieren geht. Grüße.

Kann helfen. Beim Muskelaufbau sollte man schauen etwas mehr Eiweiß/Protein zu konsumieren, Proteinshakes können das hilfreich sein

Was möchtest Du wissen?