Nach Bajram 6 Tage fasten?

4 Antworten

„Wer Ramadan fastet, und hiernach mit sechs (gefasteten) Tagen vom Schawwaal nachfolgt, so ist es wie das Fasten des ganzen Jahres." (Sahih-Muslim)

Du hast den ganzen Monat Schawaal Zeit, die 6 Tage zu fasten. Die 6 Tage muss man nicht hintereinander fasten.

0

Donnerstags kannst du es z.b immer machen.

Was hat das mit Donnerstag zutun?

0

Es gibt "heilige" Tage, an denen man fasten kann.

0

Entschuldige bitte, aber wieso beachtest du eine religiöse Regel, wenn du nicht einmal weißt wie sie anzuwenden ist, was sie bedeutet und warum du sie anwenden musst?

Das muss mir mal einer erklären. Ständig werden hier Fragen zum
islamischen Glauben gestellt. Langsam denke ich, dass das nur haschen
nach Aufmerksamkeit ist.

Wenn du wissen willst, wie du deine Religion auszuüben hast, dann
gehe doch bitte zu einem Lehrer dieser Religion, also einem Imam. Geh in
die Moschee oder frage deine Glaubensbrüder, die ja ebenfalls fasten
gerade.

Hier bist du damit jedenfalls völlig falsch!

Hier kann man dir nur sagen:

FASTEN IST UNGESUND!

und:

Das islamische Fasten ist ein Pseudo-Fasten, da man das Essen nur verschiebt und nicht darauf verzichtet.

und:

Das Fasten hat heute keinen Sinn mehr. Es wurde von Mohammed
eingeführt, um seine Soldaten daran zu gewöhnen mit wenig Nahrung
auszukommen, um in der Schlacht länger durchzuhalten.

Das ist aber keine Antwort, sondern ein Kommentar.

0
@DerWahre03

Stimmt. Weil eine Antwort hier nicht gegeben werden kann und sollte. Dazu sind die religiöse Quellen notwendig, an die er sich wenden sollte.

0

1 tag vor Kurban-Bayram (opferfest) wann darf ich anfangen zu fasten und wann aufhören

Also 1 tag vor Bayram ist arafa und wenn man an dem tag fastet, werden die sünden vom letzten und diesem jahr inshallah vergeben. Ich wollte nur wissen wan das fasten anfängt und aufhört ? Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto bei Ramadan

Hallo liebe Lese und Leserinnen,

Wir haben jetzt den Monat Ramadhan (Fastenmonat). Seit knapp 2,5 - 3 Jahren habe ich eine Schilddrüsenunterfunktion, nehme dafür 88 Thyroxin,anfangs waren es noch 75mikrogramm. Wenn ich faste,habe ich meist trockenen Mund, oft niedrigen Blutdruck,müdigkeit (ist aber normal), aber mein Kopf brummt nicht nach Hunger , letztes Jahr war das eigentlich schwerer. Sollte ich das Fasten lieber sein lassen, zudem hat meine MUTTER HASHIMOTO, sie nimmt auch 88er Thyroxin und fastet ebenfalls. Wie siehts mit Ihr aus,darf sie Fasten,spricht sich was dagegen? Schilddrüse/Nebenniere bezogen

Ich habe im Internet nur folgendes entdecken können: Zitat: "Damit Schilddrüsenhormone richtig verarbeitet werden können, benötigt der Körper das Stresshormon Cortisol. Cortisol wird in den Nebennieren (genauer: Nebennierenrinde) ausgeschüttet, vor allem in Stresssituationen. Bei Schilddrüsenpatienten sind meistens die Nebennieren geschwächt, so dass zusätzlicher Stress - wie es das Fasten für den Körper darstellt - die Nebennieren noch mehr belastet und entweder nicht genügend Cortisol zur Verarbeitung der Schilddrüsenhormone oder zur Stressbewältigung zur Verfügung steht. Diese Situation ist für den Betroffenen extrem schlecht, da dieser Zustand Symptome hervorruft. Kopfschmerzen ist z. B. nur ein Symptom. Du solltest also unbedingt auf das Fasten verzichten und regelmäßige Mahlzeiten zu Dir nehmen!" Zitat ende, Quelle : http://www.gutefrage.net/frage/fasten-b ... erfunktion

Ist es wirklich so schlimm, so dass die Eigenproduktion sich lahmlegen würde etc..,weil man keine Nahrung und Flüssigkeit zu sich genommen hat zwischen einm Zeifenster von 05:00- 22:00 Uhr, bei einer Fastenzeit von 30 Tage.

ich bedanke mich im voraus

...zur Frage

Muss ich auf der Reise fasten?

As Salamu Aleykum,ich habe eine Frage an meine Geschwister im Islam,wenn man im Ramadan fastet und die letzte Woche des Ramadan verreist,muss ich auf der Reise fasten oder kann ich diese Tage nachholen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?