Nach Bänderriss: Steifes Fußgelenk normal?

1 Antwort

Wenn du von "Chirurgie" schreibst, bist du operiert worden?

Wenn nicht, dann sind 14 Tage nach deinem Bänderriss noch sehr früh. Konventionell behandelt, also ohne OP, dauert es Monate, bis du wieder einigermaßen alles machen kannst. Insofern habe noch etwas Geduld!

Gute Besserung!

Soll ich zum Arzt gehen, was kann da passiert sein?

Hi, Gestern in Sport haben wir Fußball gespielt und da hat mir einer versucht den Ball abzunehmen, in dem er von vorne gegen meinen Fuß geschlagen hat. Mein Zeh hat dann auch gleich angefangen weh zu tun. Am Anfang habe ich mir nichts gedacht und habe einfach weitergespielt. Irgendwann, habe ich dann aber doch nachgeschaut, ob da was am Zeh ist, weil es sehr wehgetan hat. Da habe ich dann gesehen, dass meine Socken vorne voller Blut waren. Am Zeh konnte ich aber nicht wirklich festsellen woher das genau kam. (Um meinem Nagel herum war das Blut) ich habe Dann aufgehört zu spielen. Ich bin erstmals nicht zum Arzt gegegangen, weil ich gedaxht habe, dass es über die Nacht sicher wieder besser wird. Heute hat es in der Schule aber immmer noch weh getan. Zwar nicht so stark aber so ein leichter Dauerschmerz war / ist trotzdem da. Was könnte da am Zeh passiert sein? Soll ich zum Arzt gehen? Und könnte es auch sein, dass mein Zeh gebrochen ist? Ich kann ihn aber noch so einigermaßen bewegen,tut aber weh (vl. Bänderriss) P.S. Es ist der am rechten Fuß der 2. Von links :D LG und vielen Dank schon einmal für eure Antworten

...zur Frage

Bänderriss und noch keine Besserung in Sicht ...

Guten Morgen liebe Community :)

ich hatte vor 8 Tagen einen Sportunfall: blöd mit dem Knöchel umgeknickt und hingefallen, ich hatte starke Schmerzen. Bin dann direkt ins Krankenhaus, Fuß wurde geröntgt, der Knochen ist zum Glück noch ganz, dafür wurde mir eine Bänderverletzung diagnostiziert und eine Schiene, die aussieht wie eine Gamasche, mitgegeben. Mit der hatte ich auch keine Probleme, hab den Fuß ständig gekühlt und hochgelagert.

Am folgenden Dienstag bin ich zu einem Spezialisten gegangen, der hat den Fuß nochmals geröntgt, wieder dasselbe Ergebnis: kein Bruch, aber mindestens ein gerissenes Band. Ein MRT wurde nicht gemacht, da der Doktor meinte, es würde keine Auswirkungen auf die Therapie haben. Dort habe ich eine Aricast Schiene bekommen, die mir (unter Schmerzen) angelegt wurde und die ich wegen der Schmerzen auch später wieder abmachen musste. Versuche, die Aircast Schiene anzuziehen, scheiterten, da mein Fuß noch kein bisschen abgeschwollen und eine Belastung unmöglich ist. Zwangsläufig (und vom Wetter gezwungen) musste ich eine Woche zu Hause bleiben und habe entsprechend viel in der Schule verpasst. Meine Frage: Ist es normal, dass der Fuß nicht abschwillt? Brauche ich einfach mehr Geduld? Und ist es normal, dass die Aircast Schiene derart weh tut?

Freue mich über ein paar Erfahrungsberichte :)

...zur Frage

Bänderriss Fuß Aircast

Hallo im Forum, Bin heute blöd umgeknickt, ins KH, Röntgen, Doc meint Bänderiss, min. 2 Bänder. Keine gehaltene Aufnahme, danke,. Habe seit Jahren zig mal an den Armen was gehabt, nun das erste mal am Fuß. Therapie: Verband, kühlen, Krücken, Aircast ab morgen - soll nichts tun. In 1-2 Wochen langsam gehen, wird schon!!! Mein Mann hatte vor 15 Jahren einen Bänderriss ähnlich, 2 Wochen Gips, dann langsam belästigen, alles okay. Jetzt teure Schienen - ist das normal? Würde mich freuen Antworten zu hören. Gibt viel zu lesen, aber alles unterschiedlich.LG

...zur Frage

Mittelfußbruch 2,3,4 Bänderriss? / Kann nicht mein Fuß bewegen.

Hallo hab jetzt seit 3 Wochen eine aircast Schiene, da ich im Kreisverkehr wegrutscht bin mit meiner 125er, hab mir den 2,3 und 4 mittelfuß gebrochen. Doch jetzt zur meiner Frage, ist das normal das ich mein Fuß nicht bewegen kann, also nach oben und unten kann ich mein Fuß nicht bewegen doch meine Zehen nur ein bissien. Ist das normal oder hab ich vermutlich noch ein Bänderriss, hab ziemlich Angst das das ein Bänderriss ist, da der Arzt nichts gesagt hat von einem Bänderriss. Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Bänderriss im rechten Sprunggelenk. Wieder belasten?

Hallo, ich hatte vor fast drei Wochen einen Schulsportunfall und bin mit meinem rechten Fuß umgeknickt. Seitdem habe ich starke Schmerzen beim belasten und bewegen. Mein Arzt hatte durch ein Röntgenbild die Vermutung, dass es gebrochen sei und überwies mich zum ct. Dort wurde keine Fraktur festgestellt. Mein Arzt gab mir eine Aircast Schiene und Krücken um den Fuß zuentlasten. Außerdem kühle und schone ich meinen Fuß so gut es geht und lagere ihn hoch. Heute hatte ich noch einmal einen Termin bei meinem Arzt und schilderte ihn meine Schmerzen, die nach wie vor noch genauso stark sind wie am Unfalltag und das ich keinen richtigen Halt in dieser Aircast Schiene habe und auch mit ihr umknicke. Darauf hin sagte er mir ich solle zur Physiotherapie gehen und den Fuß wieder ohne Krücken und Aircast Schiene voll belasten. Die Schmerzen sollten davon weggehen. Stimmt das und hilft wirklich bei einem Bänderriss?

...zur Frage

Starke Schmerzen im Fußgelenk nach dem Joggen - Zerrung, Bänderriss?

Hallo,

gestern war ich nach langer Pause wieder einmal joggen, meine Kondition war gut und ich merkte keine Beschwerden. Allerdings verzichtete ich auf die sonst üblichen Dehn- und Warmmachübungen. Nach dem joggen fühlte ich mich gut, aber am Abend (ca. 7 Stunden nach der Belastung) setzte im linken, seitlichen Fußgelenk ein starker Schmerz beim Auftreten und Abrollen ein. Heute ist er sehr stark, kann nur leicht auf den Fuß auftreten, allerdings sind beim Liegen und Sitzen die Schmerzen sofort weg. Wenn ich den Fuß im Sitzen bewege (z.B. nach vorne und hinten oder drehe), merke ich leichte Schmerzen, aber sobald ich aufstehe und herumlaufe sind sie wirklich sehr stark. Während des Joggens habe ich aber keine Zerrung o.ä. gemerkt. Was kann es sein, vielleicht ein Bänderriss? Können sich die Beschwerden erst einige Stunden danach einstellen? Von außen sieht man jedoch keinen Bluterguss oder Schwellung am Knöchel. Der Schmerz ist vor an der Seite spürbar, bei Druck auf den Fuß merke ich aber nur geringe Schmerzen, ich denke, dass die Verletzung weit innen im Fußgelenk ist?! Was hilft jetzt? Schonen, einreiben, Kälte? Kann es langwierig sein?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?