Nach Autounfall, mit Personenschaden, wer zahlt Schmerzensgeld?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, dieses Geld für geschädigte fremde Personen, also auch für die Beifahrerin, wenn es ihr denn überhaupt zusteht, bezahlt die Haftpflichtversicherung des Halters, wenn denn der Fahrer der Schuldige ist.

Beispiel Ölspur, der Fahrer ist meist schuldlos, der Verursacher der Ölspur bezahlt.

Alles ganz einfach und geordnet. Prüfe, ob aufgrund der Versicherungsvereinbarungen überhaupt eine weitere Person das Ding fahren durfte. Wenn nicht, besteht die Gefahr gegen den Halter auf Regreß bis zu 5.000 EUR und eine Strafe in Höhe einer Jahresprämie.

Viel Glück und allzeit gute Fahrt.

Insassen sind im Regelfall über eine evtl. vorhandene Insassenunfallversicherung abgesichert. Ansprüche aus der KFZ-Haftpflichtversicherung sind nicht gegeben. Die Beifahrerin muss hier also auf dem Privatweg tatsächlich die Fahrerin auf Schmerzensgeld verklagen.

Immer der Verursacher, ggf. dessen Versicherung.

Rettungskarte für Rover 75 2.5 V6?

Hallo, kann man sich irgendwo eine Rettungskarte für den Rover 75 2.5 V6 runterladen? Habe bei ADAC keinen Rover gefunden und eine Website für die Marke gibt es auch nicht mehr. Die Markenrechte wurden ja vor einigen Jahren von BMW und dann Tata aufgekauft und die Marke Rover ansich anscheinend nicht mehr vorhanden?? Jedenfalls konnte ich nirgendwo Rettungskarten oder etwas dergleichen im Internet finden (auch nicht auf der Website von Tata)...

Gibt es Autos die so ähnlich/identisch sind? Mir wurde von meinem KFZ-Mechaniker gesagt, dass unser Rover (BJ 2001) vom Motor und technischen her dem Modell so-und-so von BMW exakt gleicht.

???

Danke, lol.

...zur Frage

Wer zahlt polizeikosten bei Autounfall?

Hatte vorgestern nen Autounfall, (kein personenschaden entstanden) Gestern Abend hat mich die Polizei angerufen und gesagt, dass ich, als mutmaßliche unfallverursacherin, ca 100€ für den Polizeieinsatz zahlen muss. Ich habe aber gar nicht die Polizei gerufen, sondern der andere Fahrer, der bei Glatteis in einer Zone 30 mit meiner Meinung nach viel zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war. Muss ich die 100€ zahlen, oder wie kann ich da jetzt vorgehen?lg

...zur Frage

Schaden am auto des Nachbarn verursacht. wer zahlt?

ich bin mit dem auto meines nachbarn gefahren und habe einen schaden verursacht. wer zahlt den schaden jetz ? Meine Privathaftpflicht leider nicht. eine Eigene Autoversicherung habe ich nicht.

...zur Frage

Wer zahlt Schmerzensgeld bei ungeklärter Schuldfrage?

Hallo, vor einigen Tagen hatte ich einen Verkehrsunfall. Ich saß auf dem Rücksitz hinter dem Beifahrer, als wir links abbogen und ein unaufmerksamer Fahrer in meine Tür gekracht ist. Die Polizei vor Ort konnte die Schuldfrage nicht klären. Sie sagten es könnte entweder darauf hinauslaufen, dass beide eine Teilschuld (weil wir Linksabbieger waren) tragen, oder dass nur der andere Fahrer die Schuld trage. Genau geklärt wurde dies aber nicht. Da ich anschließend ein paar Tage im Krankenhaus verbrachte und mir der Unfall immer noch psychisch sehr zu schaffen macht, möchte ich Schmerzensgeld einklagen. Meine Frage nun, wer zahlt denn nun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?