Nach Autoschlüssel Reparatur springt das Auto nicht mehr an?

3 Antworten

Du musst den kleinen Chip aus deinen Alten Schlüssel holen. Sonst geht die Wegfahrsperre an und das Auto springt nicht an. Du kannst das einfach testen... lege den Schlüssel (alt) ganz nah an das Zündschloss. Dann benutze den neuen Schlüssel. Das Auto sollte jetzt anspringen ;)

2 Möglichkeiten hast... Wegfahrsperre deaktivieren oder den Chip aus den alten Schlüssel holen und in in den neuen stecken. http://ipek-schlüsseldienst.de/unsere-produkte/kfz-transponder-schluessel-wegfahrsperre/ hier mal ein Beispiel was ich meine ;) Dann bleibt alles beim alten...

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du musst mit dem Ersatzschlüssel zur Werkstatt fahren, die müssen den reparierten Schlüssel mit dem Steuergerät bekannt machen denn ansonsten lässt die Wegfahrsperre ein Starten des Motors nicht zu.

Das ist allerdings teuer, ich dachte ich kann das selber machen.

0

Du hast wahrscheinlich den Wegfahrsperren-Transponder im alten Gehäuse vergessen und hoffentlich mit weggeschmissen... 🙈

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?